Nach Tod von Schauspieler

Willi Herren: neue Liebeserklärung von Ex-Frau Jasmin am Grab zu sehen

Grabkränze für Willi Herren und seine Ehefrau
+
Jasmin Herren hat aus speziellem Anlass erneut das Grab von Willi Herren besucht und eine Botschaft hinterlassen.

Willi Herren scheint seiner Ex-Frau Jasmin auch nach seinem Tod viel zu bedeuten. Auf Instagram teilt sie ein bewegendes Foto.

NRW – Willi Herren (†45) hat auch nach seinem Tod im April in den Herzen seiner Liebsten weiterhin einen Platz. Nicht nur Tochter Alessia Herren erinnert auf Instagram immer wieder an ihn, sondern auch seine einstige Ehefrau Jasmin Herren (42).

SchauspielerWilli Herren
Geboren17. Juni 1975, Köln
Verstorben20. April 2021, Mülheim, Köln
EhepartnerinJasmin Herren (verh. 2018–2021)
KinderAlessia Herren, Stefano Herren

Willi Herren: Ex-Frau Jasmin Herren weiterhin in großer Trauer nach Tod von Schauspieler aus Köln

Eigentlich hatten sich Willi Herren und seine damalige Partnerin Jasmin kurz vor seinem Tod getrennt. Doch wie viel der verstorbene Ballermann-Sänger und Schauspieler der 42-Jährigen trotzdem noch bedeutet, hat sie kürzlich auf Instagram deutlich gemacht – zu einem traurigen Anlass.

Willi Herren und Jasmin Herren hätten am Samstag (24. Juli) einen besonderen Tag zum Feiern gehabt. Es wäre ihr dritter Hochzeitstag gewesen. Im Jahr 2018 hat sich das damalige Paar das Ja-Wort gegeben. Doch das Schicksal meinte es nicht gut mit den Beiden.

Selbst nach dem Ableben des Sängers bleibt es nicht ruhig um die Familie Herren. Zwischen Tochter Alessia und seiner damaligen Ehefrau Jasmin Herren ist seitdem ein Streit um Willi Herren ausgebrochen, in den sogar die Polizei involviert war.

Jasmin Herren: Nach Tod von Willi Herren – neue Auseinandersetzung mit Alessia?

Trotz der Auseinandersetzung der Frauen hat sich Jasmin Herren zu einer Liebeserklärung anlässlich des dritten Hochzeitstages entschieden. Auf Instagram hat die 42-Jährige aus Düsseldorf ein Foto veröffentlicht, das einen besonderen Kranz zeigt. Gefertigt aus weißen Rosen und Lilien thront das Gesteck nun auf dem Grab von Willi Herren (alle News zu Promis aus NRW bei RUHR24).

Was seiner Tochter überhaupt nicht gefallen dürfte: verziert werden die Blumen von einem weißen Band, auf dem in schwarzen Großbuchstaben „Ich liebe dich“ geschrieben steht. Zu dem Bild schreibt sie: „Alles Liebe zum 3. Hochzeitstag, mein Herz. Du fehlst mir unsagbar.“

Jasmin Herren hatte kurz nach der Beerdigung von Willi Herren ein ähnliches Blumengesteck mit einer Botschaft auf dem Grab hinterlassen.

Ein ähnliches Gesteck hatte sie schon kurz nach der Beerdigung niedergelegt, weshalb ein großer Streit zwischen Jasmin Herren und Stieftochter Alessia Herren entfacht ist. Die Reaktion ihrer Stieftochter ließ nicht lange auf sich warten. Kurze Zeit später soll Alessia Herren die Blumen aufgrund des dazu veröffentlichten Schriftbandes auf dem Grab zerstört haben. Gibt es nun erneuten Ärger?

Trauer um Willi Herren: Jasmin Herren besucht Grab in Köln – aus speziellem Anlass

Die Tochter des Sängers hält sich bislang bedeckt zu der Aktion von Jasmin Herren. Dafür erhält die 42-Jährige nach dem Ärger um die Veröffentlichung eines Buches über Willi Herren nun Zuspruch von ihren Fans auf Instagram.

Auf einer Fanseite ist ebenfalls das Foto des aktuellen Blumengestecks zu finden. „Einfach schön, Jasmin Herren. Willi wird sich riesig darüber freuen und so unendlich stolz auf seine starke, tapfere Kämpferfrau sein“, heißt es zudem unter dem Schnappschuss. Auch von anderen Fans gibt es großen Zuspruch.

„Wollen wir mal hoffen, dass dein Kranz heile bleibt“, schreibt eine Nutzerin unter das Bild bei Instagram. „Alles Liebe euch Beiden“ und „Eure Liebe war nicht zu übersehen“, kommentieren andere User. Dazu gibt es zahlreiche rote Herz-Emojis von weiteren Anhängern. Erst kürzlich hatte der Geburtstag von Willi Herren die Familie und Fans bewegt.

Video: Nach Tod von Willi Herren – Frau Jasmin macht Instagram-Pause

Nach dem Tod von Willi Herren hatte die ehemalige Partnerin Jasmin auf der Social-Media Plattform eine lange Pause eingelegt und sich erst am 5. Juni zurückgemeldet. Sie hatte an dem Tag ein längeres Statement mit ihren Fans geteilt. Danach war es erneut still um die Sängerin geworden. Mittlerweile hat die 42-Jährige ihr Instagram-Profil trotz ihrer 225.000 Follower auf privat geschaltet.

Mehr zum Thema