Immer noch unter Schock

Nach Tod von Willi Herren: Frau Jasmin widmet erste Nachricht seit Wochen ihren Fans

Jasmin Herren meldet sich nun erstmals nach dem Tod ihres Mannes Willi zu Wort. Vor allem die Fans haben auf Instagram lange auf eine Nachricht gewartet.

NRW – Schlagersänger und Schauspieler Willi Herren (†45) bleibt auch nach seinem Tod und der Beerdigung in Köln* für viele Leute unvergessen. Nun äußert sich seine Frau Jasmin Herren (42) erstmals nach dem Tod ihres Ehemanns öffentlich gegenüber ihren Fans. Das berichtet RUHR24*. Die langersehnte Botschaft nach dem großen Schock im April ist vor allem ihren Fans und denen, die an sie gedacht haben, gewidmet.

Schauspieler und SchlagersängerWilli Herren
Geboren17. Juni 1975, Köln
Gestorben20. April 2021, Köln-Mülheim
EhepartnerinJasmin Herren (2018-2021)

Nach Tod von Willi Herren: Frau Jasmin spricht erstmals öffentlich zu ihren Fans

Auf Instagram gibt es nun erstmals wieder ein Update von Willi Herrens Frau. Seit seinem Tod vor mehr als sechs Wochen spricht die 42-Jährige öffentlich. Ihren Fans erklärt sie, wie es ihr aktuell geht und bricht damit die lange Zeit des Schweigens mit den Worten „Ihr Lieben, da bin ich“ (hier mehr Artikel über Promis aus NRW* lesen).

Besonders wichtig sei ihr, sich bei ihren Fans für deren Unterstützung in der schweren Zeit zu bedanken. Scheinbar habe sie viele liebe, aufmunternde und unterstützende Nachrichten von ihren Followern auf Instagram bekommen. Dafür wolle sie sich bedanken. „Ihr habt mir so viel Kraft gegeben“, sagt Jasmin auf ihrem Instagram-Account. Es hätten sie sogar Nachrichten von Menschen erreicht, bei denen sie niemals gedacht hätte, dass sie ihr schreiben würden – darunter seien auch Prominente gewesen.

„Mein Herz will das auch noch nicht“ – Jasmin spricht erstmals seit Tod ihres Mannes Willi Herren zu Fans

Doch der Schock sitzt weiterhin tief. Den Tod ihres Mannes Willi hat die 42-Jährige immer noch nicht verarbeitet: „Ich habe immer noch nicht alles begriffen, verstanden – mein Herz will das auch noch nicht.“ Ihren Fans möchte sie allerdings klarmachen, dass es auch wieder bessere Zeiten geben wird, wenn auch noch nicht jetzt: „Ich stehe wieder auf, mein Mann hat das auch immer so gemacht. Und ich werde auch wieder richtig fest stehen, irgendwann. Aber im Moment bin ich noch ein bisschen wackelig“. Anschließend sagt sie, dass es weitergehen wird, auch wenn sie noch nicht wüsste, wie.

Willis Tochter Alessia geht mit seinem Tod anders um* – sie ist weiterhin aktiv auf Instagram. Alessia Herren erinnert auf ihrer Instagram-Seite öfters an den verstorbenen Schauspieler aus Köln und widmet ihm bewegende Botschaften unter den Fotos. So schreibt sie unter damalige Schnappschüsse, die sie als Kind mit ihrem Vater zeigen: „Blut ist dicker als Wasser“. Zuletzt zeigte sie eine besondere Erinnerung an ihren Vater.

Tod von Willi Herren: Frau Jasmin äußert sich – weiterhin Streit zwischen Frau und Tochter Alessia

Jasmin und Alessia Herren gehen unterschiedlich mit ihrer Trauer um. Allerdings erschwert der Clinch zwischen den beiden die Situation enorm. Nach der Beerdigung soll Alessia Herren den Blumenkranz von Jasmin Herren beschädigt* und vom Grab entfernt haben. Zudem soll die 42-Jährige nicht zur Beerdigung erschienen sein. Erst wenige Wochen vor dem Tod des Schauspielers hatten sich Jasmin und Willi Herren voneinander getrennt*. Das war ein Schock für viele Fans, die die beiden in den TV-Shows wie „Sommerhaus der Stars“ verfolgt haben. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Jens Kalaene/dpa, TVNow; Collage: RUHR24