TV-Sender reagiert

„Kampf der Realitystars“ (RTLII): Tochter von Willi Herren dabei – Tod ist Thema in der Show

Alessia Herren wird schon in wenigen Wochen bei „Kampf der Realitystars“ (RTLII) zu sehen sein. Der TV-Sender wird jedoch auch auf den Tod ihres Vaters, Willi Herren, reagieren.

NRW – „Ich möchte in die Fußstapfen meines Vaters treten“, erklärte Alessia Herren (19) wenige Tage nach dem Tod ihres Vaters Willi Herren (†45). Der Schauspieler war zuletzt vor allem Teil von diversen Realityformaten. Dieses Ziel verfolgt auch seine Tochter, die schon bald in ihrer nächsten Show zu sehen sein wird.

Reality-Darstellerin und InfluencerinAlessia-Millane Fazzi
Geboren14.01.2002 (Alter 19 Jahre) in Köln
ElternWilli Herren, Mirella Fazzi
GeschwisterStefano Fazzi

Alessia Herren: Tochter von Willi Herren ist bei „Kampf der Realitystars“ (RTLII) zu sehen

Bei „Kampf der Realitystars“ (RTLII), moderiert von Cathy Hummels (33), wird die 19-Jährige sich gegen weitere Realitydarsteller stellen müssen. Darunter unter anderem Claudia Obert (59), Aminata Sanogo (26), Silvia Wollny (56) und Mike Heiter (28) (alle News zu Promis und TV aus NRW bei RUHR24).

Doch die Show wird überschattet von dem Tod von Willi Herren, der nur ein Jahr zuvor als Kandidat in der TV-Show zu sehen war. Nur wenige Tage nach Tochter Alessias Drehschluss wurde der Schauspieler und Schlagersänger leblos in seiner Wohnung im Kölner Stadtteil Mülheim aufgefunden.

„Kampf der Realitystars“ (RTLII): So reagiert der TV-Sender auf den Tod von Willi Herren

Die Todesursache ist bisher unklar. Weil der TV-Sender RTLII die Umstände allerdings nicht unkommentiert lassen möchte, soll der Tod von Willi Herren auch bei „Kampf der Realitystars“ thematisiert werden. Eine Überraschung, denn eigentlich hielten sich über Wochen hinweg die Gerüchte, dass Alessia Herren einfach komplett aus der Show geschnitten wird – ähnlich wie Michael Wendler (49) bei den vergangenen DSDS-Castings.

Stattdessen soll RTLII nun einen anderen Weg gefunden haben, um mit dem Tod von Alessias Vater umzugehen, erklärt die Bild. So soll bei Beginn der Show ein Text eingeblendet werden, in dem von dem TV-Sender hingewiesen wird, dass die Dreharbeiten noch vor dem Tod von Willi Herren beendet worden sind.

Der Wortlaut des Hinweises ist noch nicht bekannt und auch Alessia Herren hat sich noch nicht zu dem Trauerfall und die Auswirkung bei „Kampf der Realitystars“ (RTLII) geäußert. Dass die 19-Jährige jedoch unter dem tragischen Verlust leidet, ist offensichtlich. Immer wieder veröffentlicht die Reality-Darstellerin Fotos ihres Papas auf Instagram. Ein Tattoo im Nacken, Engelsflügel mit dem Wort „Papa“, soll Alessia Herren jetzt für immer an ihren geliebten Vater erinnern.

Rubriklistenbild: © SAT.1

Mehr zum Thema