Jetzt wird‘s richtig heiß

Wetterdienst warnt: Hitzewelle kommt nach NRW

Ein bunter Sonnenschirm spendet am 08.07.2013 auf den Rheinwiesen in Köln (Nordrhein-Westfalen) Schatten.
+
Am Donnerstag wird es in NRW extrem heiß. (Archivbild)

Eine Hitzewelle mit fast 40 Grad rollt auf Deutschland zu – auch in Nordrhein-Westfalen steigen die Temperaturen. Der DWD veröffentlicht eine Hitzewarnung.

Köln – Jetzt geht‘s Schlag auf Schlag. Nach einigen sehr sommerlichen Tagen mit Höchsttemperaturen um 30 Grad kommt vor allem am Mittwoch und Donnerstag in dieser Woche eine extreme Hitzewelle auf NRW* zu. Temperaturen von bis zu 36 Grad sorgen für eine amtliche Hitzewarnung des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Zudem steigt schon ab Donnerstag und vor allem am Freitag das Unwetterrisiko deutlich an.

Dann sind schwere Gewitter möglich, die stellenweise sogar noch heftiger als vor fast zwei Wochen ausfallen können. Teilweise sogar mit Hagel. 24RHEIN* berichtet, für welche NRW-Städte die Hitzewarnung des DWD gilt und welche Gefahren bestehen*. *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA