Temperaturen steigen deutlich

Wetter in NRW: Der Sommer kommt – und bringt schon bald bis zu 25 Grad

Badegäste genießen das heiße Frühsommerwetter im Wasser des Rheins in Köln-Niehl.
+
Schon nächste Woche ist mit Temperaturen zu rechnen, die zum Baden einladen. (Symbolbild)

Am 1. Juni beginnt der meteorologische Sommer. Doch die Temperaturen steigen bereits vorher. Ab Freitag soll es sonnig und warm werden. Doch hält der Sommer-Trend an?

Düsseldorf – Auch wenn es aktuell mit kühlen Temperaturen, Regen und Wind nicht danach aussieht: Der Sommer kehrt ein – und zeigt sich dabei von seiner besten Seite. NRW hat schon „ab dem Wochenende endlich mal schöneres Wetter mit Sonnenschein“, erklärt Diplom-Meteorologe Dominik Jung gegenüber 24RHEIN*.

In der nächsten Woche sind sogar schon Temperaturen um 25 Grad möglich und geben einen guten Vorgeschmack auf die nächsten Monate. Doch der Sommer 2021 könnte auch wieder sehr abwechslungsreich werden. 24RHEIN* berichtet, wie der Sommer in diesem Jahr ausfallen könnte und warum der Mai bislang so kühl war*. *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.