Geisterdorf soll verschwinden

Ein ganzes Dorf wird abgerissen - die Bagger sind schon da

Die ehemalige Siedlung Elverlingsen neben dem aufgegebenen Kohlekraftwerk zwischen Werdohl und Altena wird komplett abgerissen. Die Bagger der Firma Landwehr aus Herzebrock sind schon angerückt.
+
Die ehemalige Siedlung Elverlingsen neben dem aufgegebenen Kohlekraftwerk zwischen Werdohl und Altena wird komplett abgerissen.

Ein ganzes Dorf wird im Sauerland abgerissen. Die Bagger sind schon da. Der Eigentümer sucht nach einem Käufer für das Grundstück.

Werdohl - Die Enervie-Gruppe lässt die komplette ehemalige Siedlung Elverlingsen direkt neben dem stillgelegten Kohlekraftwerk abreißen. Der letzte Bewohner des früheren Werdohler Stadtteils zog 2013 aus. Die Bagger haben ihre Arbeit bereits begonnen, wie come-on.de berichtet.

Der Energieversorger Enervie aus Hagen möchte die verrottende Siedlung Elverlingsen vor weiterem Vandalismus bewahren. Die Häuser des gesamten Dorfes* sollen dafür fallen. Doch ob das Gelände dann schneller ohne Geisterdorf einen Käufer findet? - come-on.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.