Shows in Köln und Oberhausen

Weltstar gibt Live-Konzerte in NRW – Ticketverkauf für Michael Bublé gestartet

Sänger Michael Bublé bei einem Live-Auftritt.
+
Sänger Michael Bublé kommt bei seiner Tour 2023 für zwei Konzerte nach NRW.

Die Arenen in Oberhausen und Köln bekommen prominenten Besuch: Michael Bublé spielt für seine Tour 2023 in NRW zwei Live-Shows.

NRW – Mit Songs wie „Home“, „Feeling Good“ und „Haven‘t met you yet“ hat Michael Bublé (47) längst die Herzen seiner Fans erobert. Nun gibt es die Möglichkeit, den Kanadier an zwei Terminen live in NRW zu erleben. Die ersten Tickets sind bereits verkauft.

SängerMichael Bublé
Geboren9. September 1975 (Alter 47 Jahre), Burnaby, Kanada

Lanxess Arena Köln: Nach Backstreet Boys nächster Mega-Act angekündigt

In der Lanxess-Arena in Köln gastiert nach den Backstreet Boys der nächsten Mega-Star für ein NRW-Konzert. Michael Bublé kommt im Rahmen seiner „Higher Tour 2023“ in die große Halle und will dort die Besucher mit Klassikern, sowie neuen Songs begeistern. Dabei können sich die Fans wohl auch auf romantische Momente freuen.

Denn das Live-Konzert in Köln ist für Valentinstag, also den 14. Februar, geplant. Einen Tag später, also am 15. Februar, gibt es die Möglichkeit, den Musiker in der Rudolf Weber Arena Oberhausen live zu erleben.

Sänger Michael Bublé kommt bei seiner Tour 2023 für zwei Konzerte nach NRW.

Einige Fans können sich schon vor dem offiziellen Verkaufsstart Tickets sichern. Denn schon seit Mittwoch (21. September) haben Kunden der Bezahl-App PayPal die Möglichkeit, sich eine der begehrten Eintrittskarten zu sichern.

Ab Donnerstag (22. September) ist dies für Mitglieder der Ticketplattform Ticketmaster möglich. Am Freitag (23. September) startet dann der reguläre Verkauf der Ticket für die Higher Tour 2023 von Michael Bublé.

Michael Bublé könnte bei Konzert in NRW Tanz-Einlage liefern

Auch einigen TV-Zuschauern dürfte der 47-Jährige bereits bekannt sein. So war Michael Bublé schon gelegentlich Gast-Star in der RTL-Show „Let‘s Dance“ und hat dort Promi-Kandidaten und Profi-Tänzern einen Besuch abgestattet und das Tanz-Training beobachtet. Bei den Konzerten können sich die Besucher daher womöglich auf die eine oder andere Tanzeinlage freuen.

Die Anreise zur Lanxess Arena Köln gelingt am entspanntesten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Bis zur Haltestelle Köln Messe/ Deutz fahren etwa der RE7, der RE8 und die S19. Bei der Anreise mit dem Auto müssen Besucher mit eröhtem Verkehrsaufkommen und zusätzlichen Parkgebühren rechnen.

Auch die Rudolf Weber Arena in Oberhausen lässt sich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Vom Oberhausen Hauptbahnhof fahren verschiedene Busse bis Oberhausen Neue Mitte, wie die Linien SB91, SB92 und 960.

Mehr zum Thema