Zahlreiche Schweine kamen ums Leben

Frau wird bei Unfall mit Tiertransporter auf der A31 lebensgefährlich verletzt

Tiertransporter mit Schweinen umgekippt
+
Feuerwehrleute laden die noch lebenden Schweine in ein Ersatzfahrzeug um.

In der Nacht auf Samstag (13. August) kam es zu einem Unfall mit einem Tiertransport, bei dem zahlreiche Tiere starben. Die A31 ist voll gesperrt.

Update, Samstag (13. August), 11.27 Uhr: Dorsten – Die Bergung des verunglückten Tiertransporters ist nun doch schneller als gedacht abgeschlossen und die Autobahn wurde wieder freigegeben. Das gibt die Polizei in einer Mitteilung bekannt.

Erstmeldung, Samstag (13. August), 10.20 Uhr: Noch ist unklar, was genau sich auf der A31 zwischen Dorsten-Lembeck und Schermbeck zugetragen hat. Doch in der Nacht auf Samstag (13. August) kam es gegen 2.05 Uhr zu einem Unfall, bei dem ein Tiertransporter von der Autobahn abgekommen ist.

AutobahnA31
Gesamtlänge240,5 km
BundeslandNiedersachen, Nordrhein-Westfalen

Vollsperrung auf der A31 nach Unfall mit Tiertransport – Frau wurde lebensgefährlich verletzt

Der Lkw war mit Schweinen beladen – zahlreiche Tiere kamen bei dem Unfall ums Leben, nachdem der Transporter im Graben auf der Seite gelandet war. Der Fahrer, ein 43-jähriger Mann aus Ungarn, wurde bei dem Unglück leicht verletzt – seine Beifahrerin, 49 Jahre alt und auch aus Ungarn, erlitt lebensgefährliche Verletzungen (mehr Verkehrs-News auf RUHR24 lesen).

Die Tiere, die den Unfall überlebten, wurden mit einem Ersatzfahrzeug abgeholt. Zur Bergung des Lkws ist ein Autokran notwendig. Zudem wurde ein Verkehrsunfallaufnahme-Team aus Münster zur Unfallstelle geschickt, welches weitere Ermittlungen anstellen soll. Insgesamt kam es zu einem Sachschaden in Höhe von 300.000 Euro.

Für Autofahrer zieht das Unglück weitere Konsequenzen nach sich: Die A31 in Richtung Bottrop ist voll gesperrt. Laut WDR Verkehr staut es sich dort auf einer Länge von zwei Kilometern. Die Sperrung soll noch bis in den Nachmittag hinein andauern. Eine Umleitung ist über die U78 möglich.

Mehr zum Thema