Suche nach Reiter

Voll besattelt, die Zügel durchgerissen: Wanderer finden Pferd im Wald

Niedersachsen: Ein Pferd grast kurz vor Sonnenaufgang auf einer Koppel an der Leinemasch in der Region Hannover.
+
In Plettenberg ist ein freilaufendes Pferd gefunden worden - voll besattelt und ohne Reiter. (Symbolbild)

Schweißnass und ziemlich nervös stand es da, ein herrenloses Pferd, auf das am Sonntagnachmittag zwei Wanderer im Sauerland gestoßen sind.

Plettenberg - Bei den Wanderern, die das Pferd gefunden hatten, schrillten sofort die Alarmglocken. Hatte das Tier womöglich seinen Reiter abgeworfen, der jetzt verletzt irgendwo lag?

Es begann eine aufwendige Suche nach dem Reiter, berichtet come-on.de*. Das in Plettenberg gefundene Pferd war voll besattelt, die Zügel waren durchgerissen und es wehrte sich, wenn ihm jemand zu nahe kommen wollte* - von seinem Besitzer fehlte jede Spur. - *come.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.