Shoppen, bummeln, einkaufen

Verkaufsoffener Sonntag NRW am 10. Juli: Hier haben die Geschäfte geöffnet

Lust auf Shoppen? Am Sonntag (10. Juli) öffnen in NRW mancherorts die Geschäfte. Wir haben eine Übersicht. Hier mehr erfahren.

NRW – Die Lust aufs Shoppen kommt meistens plötzlich und ohne Vorwarnung. Blöd, wenn sich die Einkaufslaune genau an einem Sonntag breitmacht und der Blick in die Online-Shops zur tristen Gewohnheit geworden ist. Ein verkaufsoffener Sonntag ist dann doch die beste Shopping-Alternative.

BundeslandNRW
AnlassVerkaufsoffener Sonntag
Datum10. Juli

Verkaufsoffener Sonntag NRW am 10. Juli: Hier haben die Geschäfte geöffnet

Einkaufen und Shoppen an einem Sonntag bietet sich vor allem für diejenigen an, die in der Woche und am Samstag beschäftigt sind und nur wenig Zeit haben. Deswegen gibt es in NRW nahezu an jedem Sonntag irgendwo einen verkaufsoffenen Sonntag.

NRW: Verkaufsoffener Sonntag am 10. Juli in Köln-Lindenthal und Rheda-Wiedenbrück

Am 10. Juli haben in NRW in zwei Orten die Geschäfte geöffnet. Und zwar:

  • Köln-Lindenthal
  • Rheda-Wiedenbrück

Verkaufsoffener Sonntag am 10. Juli in NRW: Familien- und Veedelfest in Köln-Lindenthal

In Köln-Lindenthal ist vom 8. bis zum 10. Juli Familien- und Veedelfest. In diesem Rahmen haben am Sonntag im Stadtteil Lindenthal auch die Geschäfte geöffnet. Start für die Veranstaltung ist am Freitag mit einem Gourmetfest. Footstände und eine Winzermeile locken Genießer aus ganz NRW nach Lindenthal.

Am ganzen Wochenende gibt es Aktionen für Kinder. Neben Karussells wird auch ein Spieleland für die Kleinen aufgebaut. Am Sonntag ist dann von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffen.

Verkaufsoffener Sonntag am 10. Juli in NRW: Deutsch-Holländischer Stoffmarkt in Rheda-Wiedenbrück

In Rheda-Wiedenbrück läuft am Wochenende der Deutsch-Holländische Stoffmarkt. Etwa 90 kreative Stände locken mit tausenden bunten Stoffen. Egal ob Hobby-Designer für Klamotten oder Liebhaber der Innengestaltung mit Kissen oder Deko – es gibt genug kreative Anregungen auf dem Markt in NRW. Traditionell wird auf dem Stoffmarkt eine Nähmaschine verlost.

Neben dem Stoffmarkt haben auch die Geschäfte in Rheda geöffnet – von 13 bis 18 Uhr ist Shoppen möglich. Der Stoffmarkt hat zwischen 11 und 17 Uhr geöffnet.

Verkaufsoffener Sonntag in NRW: Shops und Outlet-Center in Holland geöffnet

Wer aus NRW über die Grenze in die Niederlande fährt, findet geöffnete Geschäfte.

Im Outlet Roermond ist fast wieder alles wie vor der Corona-Pandemie.

Wer einen Stadtbummel in den Niederlanden mit einer kleinen Shoppingtour verbinden möchte, sollte sich vorher im Fremdenverkehrsbüro erkundigen, ob die Geschäfte im Ort geöffnet haben.

Rubriklistenbild: © Michael Gstettenbauer/Imago

Mehr zum Thema