Offene Geschäfte

Gelsenkirchen: Verkaufsoffener Sonntag am 12. Juni lockt mit Festival

Am 12. Juni ist verkaufsoffener Sonntag in Gelsenkirchen. Gleichzeitig findet das spanische Flamenco-Festival GEspaña statt.

Gelsenkirchen – Die Geschäfte in der Gelsenkirchener Innenstadt öffnen auch am Sonntag (12. Juni). Dabei lohnt sich der Besuch nicht nur für den verkaufsoffenen Sonntag. Das Festival GEspaña sorgt für spanischen Flair in der Stadt mitten im Ruhrgebiet in NRW.

EreignisVerkaufsoffener Sonntag
OrtGelsenkirchen
Datum12. Juni 2022
Zeit13 - 18 Uhr

Verkaufsoffene Sonntage in NRW: Spanisches Festival in Gelsenkirchen GEspaña nach Corona-Pause zurück

Das Flamenco-Festival GEspaña findet am zweiten Juni-Wochenende nach zwei Jahren coronabedingter Pause wieder statt. Von Freitag bis Sonntag (10. Juni bis 12. Juni) feiert die Gelsenkirchener City zum siebten Mal eine spanische Fiesta: Livemusik, Flamenco-Tanz und Tapas stehen auf dem Programm. Ein kulinarisches Dorf mit spanischen Spezialitäten gibt es auf dem Heinrich-König-Platz.

Dort kann das Essen bei Live-Musik und Flamenco-Tanz genossen werden. Kinder können auf dem Bahnhofsplatz Karussell fahren, Trampolin springen, basteln oder Shows mit Clowns und Zauberern bestaunen. Veranstaltungen gibt es rund um die Uhr am Freitag und Samstag von 10 Uhr bis 22 Uhr und am verkaufsoffenen Sonntag bis 19 Uhr.

Die Läden haben am verkaufsoffenen Sonntag in Gelsenkirchen von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

NRW: Weitere verkaufsoffene Sonntage 2022

Insgesamt sind für das Jahr 2022 vier verkaufsoffene Sonntage in Gelsenkirchen geplant. Weitere lange Verkaufswochenenden sollen am 2. Oktober und 6. November stattfinden.

Zudem gibt es zahlreiche Termine für verkaufsoffene Sonntage in anderen NRW-Städten wie Dortmund, Essen oder Duisburg.

Rubriklistenbild: © Zoonar/Imago

Mehr zum Thema