Wichtige Hinweise für die Reise

Urlaub in Corona-Zeiten: Welche Regeln nun am Flughafen Köln/Bonn gelten

Flugzeuge stehen auf dem Vorfeld des Flughafen Köln/Bonn.
+
In Zeiten des Coronavirus hat der Flughafen Köln/Bonn besondere Maßnahmen für Reisende ergriffen.

Passagiere, die über die Osterferien verreisen, sollten vor Abflug die Schutzmaßnahmen der Flughäfen beachten. Diese Corona-Regeln hat der Flughafen Köln/Bonn ergriffen.

Köln – Für Passagiere bedeutet die Aufhebung der Reisewarnung für Mallorca und weitere Gebiete Spaniens und Portugals, dass sie sich nach der Rückkehr nicht mehr auf das Coronavirus testen lassen müssen und die Quarantäne-Pflicht entfällt. Um die Gefahr einer Ansteckung am Flughafen zu minimieren, hat der Flughafen Köln/Bonn* eine Reihe von Schutzmaßnahmen ergriffen.

Zusätzlich zu den Hygiene- und Abstandsregeln, die im gesamten Terminal gelten, steht Reisenden daher aktuell ausschließlich Terminal 1 für den Check-in und die Sicherheitskontrolle zur Verfügung. Welche weiteren Regeln zum Reisen während der Corona-Pandemie am Flughafen Köln/Bonn gelten*, berichtet 24RHEIN*. *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.