Streit in Daily Soap

„Unter Uns“ (RTL): Eklat um die Traumhochzeit – was wird jetzt aus Eva?

Schauspielerin Claudelle Deckert
+
Bei „Unter Uns“ (RTL) steht die Freundschaft zwischen Eva und Vivien auf dem Spiel.

Diese Aktion von Eva könnte noch zum großen Streit bei „Unter Uns“ (RTL) führen. Denn sie stellt sich gegen Vivien – und das nur, um in den Medien Aufmerksamkeit zu bekommen.

Köln – Eigentlich hätte es bei „Unter Uns“ (RTL) so perfekt werden können. Die wunderschöne Traumhochzeit von Vivien (Sharon Berlinghoff, 25) und Tobias (Patrick Müller, 33) könnte der Höhepunkt ihrer großen Liebe werden – organisiert von Eva (Claudelle Deckert, 47). Doch nun scheint die innige Freundschaft zwischen Eva und Vivien auf dem Spiel zu stehen.

Daily SoapUnter Uns
TV-SenderRTL
Erstausstrahlung28. November 1994
AusstrahlungsturnusMontag bis Freitag, ab 17.30 Uhr

„Unter Uns“ (RTL): Ungewöhnliche Freundschaft zwischen Eva und Vivien führt zum Streit mit Tobias

Dass sich jemals eine Freundschaft zwischen Vivian und Eva entwickelt, daran hätte wohl so schnell keiner gedacht. Doch dass Eva ihren Job als Anwältin riskiert hat, nur um Viviens Vergewaltiger ins Gefängnis zu bringen, hat die beiden sehr unterschiedlichen Frauen zusammen gebracht (alle News zu Promis und TV aus NRW bei RUHR24).

Die beiden sind seither unzertrennlich. Kein Wunder also, dass Vivien Eva auch als Trauzeugin für ihre Hochzeit organisiert hat. Doch Evas Art eckt vor allem bei Bräutigam Tobias öfter mal an. Und wie Eva nun mal ist, möchte sie natürlich immer im Mittelpunkt stehen.

„Unter Uns“ (RTL): Eva will Aufmerksamkeit – und stellt sich gegen ihre Freundin Vivien

Genau das könnte nun die Freundschaft zwischen Vivien und Eva zerstören, denn eine Zeitung hat Interesse an der Geschichte der beiden Frauen. Für Vivien ist diese Aufmerksamkeit zu viel – doch für Eva gerade gut genug. Weil Vivien das Interview nicht machen möchte, beschließt Eva einen Alleingang.

Sie will das Interview mit der Zeitung alleine führen und schmeißt dafür sogar ihre Mitbewohnerin Britta aus der gemeinsamen Wohnung. Doch das Interview mit der Zeitung geht ordentlich nach hinten los, denn eigentlich hat die Journalistin kein Interesse an der Geschichte von Eva. Wer nicht auf dem neuesten Stand ist, kann die Folgen „Unter Uns“ (RTL) wie immer bei TVNow nachholen.

Mehr zum Thema