Spannung bei Daily Soap

„Unter Uns“ (RTL): Ringos Intrige fliegt auf – doch er gewinnt trotzdem

„Unter Uns“ (RTL): Ringo und Easy
+
Ringo (r.) überwacht Britta. Das findet Ringos Partner Easy (l.) gar nicht gut.

Diese Aktion von Ringo könnte bei „Unter Uns“ (RTL) zu einer waschechten Beziehungskrise führen. Ausgerechnet Easy kommt jetzt hinter eine fiese Aktion von seinem Partner Ringo.

Köln – Bei „Unter Uns“ (RTL) könnte nun nach Wochen die Intrige von Ringo (Timothy Boldt, 30) auffliegen. In der Daily Soap versuchte dieser schon seit längerer Zeit, Britta (Tabea Heynig, 51) und Robert (Luca Maric, 55) auseinanderzubringen.

Daily SoapUnter Uns
TV-SenderRTL
Erstausstrahlung28 November 1994
AusstrahlungsturnusMontag bis Freitag, ab 17.30 Uhr

„Unter Uns“ (RTL): Easy durchkreuzt gemeine Pläne von Ringo gegen Britta und Robert

Es scheint nun alles durch einen Zufall aufzufliegen, als Easy (Lars Steinhöfel, 35) bei Huber Bau auftaucht und ein Anliegen an Britta hat. Bei einem Shooting, welches Fotograf Easy durchführt, ist ein männliches Model abgesprungen. Und wer könnte da besser potenzielle Models bewerten, als Britta?

Als Easy und Britta in der Modeldatenbank stöbern, erkennt sie ihren heimlichen Verehrer Jean-Pierre, unter falschem Namen, in dem Modelkatalog. Für Easy kommt das alles ein wenig spanisch vor – wieso sollte denn Jean-Pierre bei ehrlichem Interesse an Britta einen falschen Namen verwenden?

„Unter Uns“ (RTL): Easy ist sauer – Ringo hat sich heimlichen Verehrer von Britta nur ausgedacht

Als Ringo im Büro die Treppe herunterkommt und lautstark Britta nach oben ins Büro schickt, erkennt Easy seine Chance. Er schnapp sich das Telefon von Britta, welches noch am Empfangstresen liegt, und ruft Jean-Pierre einfach mal an. Doch dann klingelt es ausgerechnet wenige Meter weiter – bei Ringo in der Jackentasche (alle News zu Promis und TV aus NRW bei RUHR24).

Easy findet über einen Anruf von Brittas Handy heraus, dass sein Partner Ringo hinter dem heimlichen Verehrer Jean-Pierre steckt.

Der Blick von Ringo an Easy sagt alles: Die Intrige ist aufgeflogen. Dementsprechend enttäuscht ist Easy auch, der mit einem lauten „Arschloch“ das Handy von Britta auf den Tresen knallt und Huber Bau verlässt. Doch eigentlich hätte Ringo sich diesen Schachzug gar nicht ausdenken müssen, damit es in der Beziehung von Britta und Robert brodelt.

„Unter Uns“ (RTL): Easy ist nach der gemeinen Aktion von Ringo sauer auf seinen Partner

Denn Robert hat, ganz aus Versehen, seine neue Freundin Britta mit seiner alten großen Liebe Irene, die an einem Herzinfarkt starb, verglichen. Das findet Britta gar nicht gut, schließlich sind Irene und Britta zwei verschiedene Menschen. „Ein bisschen Ruhe würde uns mal ein wenig guttun. Nicht immer dieses Drama“, versucht Robert sich lautstark zu erklären.

Doch Britta treibt den Streit auf die Spitze und attackiert plötzlich Irene: „Du hast den Jackpot geknackt und weinst immer noch der langweiligen Bäckers-Witwe hinterher?“, „Nein, Irene war nicht langweilig“, versucht sich Robert noch zu verteidigen. Doch nach diesem heftigen Streit sieht Britta kaum noch eine Chance auf die Beziehung der beiden. Wird sich das in den nächsten Wochen noch klären können? Nur Ringo scheint in dieser Konstellation als Gewinner herauszugehen – denn er hat einen Keil zwischen Britta und Robert geschoben. Wer nicht auf dem neuesten Stand ist, kann die Folgen „Unter Uns“ (RTL) wie immer bei TVNow nachholen.

Mehr zum Thema