Urteil

Tourismus in Niedersachen: Gericht erlaubt Urlaub für alle

Strandkörbe am Strand von Norderney.
+
Urlaub in Niedersachsen wieder möglich. (Symbolbild)

Urlaub auf Norderney, Borkum und Co. war laut einer Verordnung nur Bürgern des Landes Niedersachsen vorbehalten - das ist jetzt anders.

Lüneburg - Eine Verordnung des Landes Niedersachsen ließ bislang Urlaub i dem Bundesland nur für die eigenen Bürger und für diejenigen zu, die einen festen Campingstellplatz oder eine eigene Ferienimmobilie besitzen. Doch dank eines Mannes aus NRW gibt es jetzt ein Urteil, das alles ändert.

Das Oberverwaltungsgericht Lüneburg hat die Verordnung jetzt gekippt - weil es die Regelung für unverhältnismäßig hält, berichtet wa.de*. Hintergrund der Entscheidung ist die Klage eines Urlaubers aus NRW, der im Mai Urlaub in einer Ferienwohnung auf Borkum machen will. Das wurde ihm durch die Regelung des Landes verwehrt - zu Unrecht, wie die Richter urteilten. Damit dürfen auch Touristen aus anderen Bundesländern auf Norderney, Borkum und Co. beherbergt werden. - *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA