Einzelfälle?

Todesfälle nach Corona-Impfung: Offizielle Zahlen erlauben Einordnung

Corona: Tot trotz Impfung Bewohner im Altenzentrum St. Josef Plettenberg NRW-Gesundheitsministerium involviert
+
Das Altenzentrum St. Josef steht wegen zwei Corona-Todesfällen aus der vergangenen Woche verstärkt im Blickpunkt. Den nun noch infizierten Bewohnern gehe es gut, sagt die Einrichtungsleiterin.

Eine Corona-Welle in einem Altenheim im Sauerland hat Schlagzeilen gemacht - denn die Bewohner waren geimpft. Zwei sind gestorben. Einzelfälle? Jetzt nennt das NRW-Gesundheitsministerium Zahlen.

Plettenberg - Der Schock in eine Altenheim im Sauerland saß tief, als zwei Bewohner mit Covid starben - obwohl sie bereits geimpft waren. Doch handelt es sich bei den Fällen um Einzelfälle?

Das Gesundheitsministerium des Landes NRW hat jetzt Zahlen vorgelegt, die eine Antwort auf die Frage liefern, berichtet come-on.de*. Denn bislang sind in dem bevölkerungsreichsten Bundesland nur vier Fälle bekannt geworden, die denen aus Plettenberg im Märkischen Kreis ähneln. - *come-on.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA