Moderiert von "The BossHoss"

"The Mole"-Finale 2020 auf Sat.1 – Enthüllung des Maulwurfs überrascht 

Colleen, Yves und Martin (v.l.) sind noch bei "The Mole" bei Sat.1 dabei. Am Mittwoch (24. Juni) wird verkündet, wer "der Maulwurf" ist. 
+
Colleen, Yves und Martin (v.l.) sind noch bei "The Mole" bei Sat.1 dabei. Am Mittwoch (24. Juni) wird verkündet, wer "der Maulwurf" ist. 

Im Finale der Sat.1-Abenteuershow "The Mole" wurde am Mittwoch (24. Juni) der Verräter enthüllt. Mit dem Ergebnis hätten viele nicht gerechnet. 

  • Sat.1 hat am Mittwoch (24. Juni) um 20.15 Uhr das Finale der Abenteuershow "The Mole" ausgestrahlt. 
  • Ziel der Sendung war es, herauszufinden, welcher der zehn Kandidaten "der Verräter" ist. 
  • Drei Kandidaten waren noch im Rennen - eine davon Colleen aus Köln (NRW). 

Update, Donnerstag (25. Juni), 8.40 Uhr: Nach acht Wochen Abenteuer, wurde am Mittwoch (24. Juni) um 20.15 Uhr endlich das große Geheimnis gelüftet: Wer ist der Maulwurf der neuen Sat.1-Show "The Mole"? 

Die Überraschung war groß: Denn als das Moderatoren-Duo "The BossHoss" den "Maulwurf" bat hervorzutreten, lies nicht etwa - wie von den meisten Zuschauern erwartet - Kandidat Yves (29) die Maske fallen, sonder jemand anderes: Colleen (25) aus Köln in NRW. 

"The Mole"-Finale auf Sat.1 - Kandidatin Colleen aus Köln (NRW) ist der Maulwurf

Wie RUHR24.de bereits im Vorfeld vermutet hat, hat die Kölner Psychologie-Studentin die Rolle des "Maulwurfs" übernommen und ihre Mitstreiter über Wochen an der Nase herumgeführt. Den Gewinn der Sendung und das Preisgeld in Höhe von 68.350 Euro konnte sich am Ende Kandidat Martin aus München sichern. 

Erstmeldung, Mittwoch (24. Juni), 19.07 Uhr: Köln/NRW - Fans der Sat.1-Reality-Spielsendung "The Mole" erwarten den heutigen Mittwoch (24. Juni) seit acht Wochen mit Spannung. Endlich wird "The Mole", also "der Maulwurf", enthüllt. Dieser könnte möglicherweise aus NRW kommen. 

TV-Show

The Mole

Erstausstrahlung

6. Mai 2020

Produktionsland

Deutschland

Jahr(e):

2000, 2001, 2020

Episoden

6+ in 1 Staffel

Produktionsunternehmen

Fabiola GmbH

Produktion

Sat.1

"The Mole" auf Sat.1: Abenteuershow mit "The BossHoss" spaltet Meinungen der TV-Zuschauer

"The Mole" erhitzt derzeit die Gemüter von Fernsehzuschauern. Während viele die spannende Reality-Spielshow Woche für Woche auf Sat.1, wo auch die Show von Luke Mockridge (31) läuft, folgen, finden andere keinen Zugang zu der mysteriösen TV-Show, die vom Country-Duo "The BossHoss" moderiert wird. Die häufigste Kritik: Spannender Cliffhanger, aber zu zäh und kompliziert erzählt. 

Inhalt der Show ist es, in je drei Aktivitäts- und Denkspielen pro Folge möglichst viel Geld für einen Jackpot zu erspielen. Dieser wird am Ende der Staffel dem übrig gebliebenen Sieger ausgezahlt (alle Infos über Promis und TV auf RUHR24.de). 

Finale von Sat.1-Show "The Mole" 2020 - Kandidaten müssen Verräter herausfinden 

Einer der zehn Kandidaten ist jedoch "The Mole", also "der Maulwurf" beziehungsweise "der Verräter". Dieser versucht die Aufgaben zu sabotieren - und darf aber nicht von den anderen Teilnehmern erkannt werden. 

Die anderen Spieler müssen währenddessen aber herausfinden, welcher ihrer Mitstreiter "The Mole" ist. Am Ende jeder Folge scheidet der Teilnehmer aus, der am wenigsten über den Maulwurf herausgefunden hat. 

Video: Die Profiler-Analyse zu Colleen

"The Mole" 2020: Kandidatin Colleen aus Köln (NRW) ist im Finale der Sat.1-Show

Am heutigen Mittwoch wird um 20.15 Uhr also nicht nur der Gewinner der Sendung gekürt, sondern auch der "Verräter" enthüllt. Drei Kandidaten sind derzeit noch im Rennen: Martin (28) aus München, Yves (29) aus Karlsruhe und Colleen (25) aus Köln. 

Als Psychologie-Studentin ist Colleen bei "The Mole" genau richtig. Aber ist sie auch die "Verräterin"? Alec Völkel (48) von "The BossHoss" kann Kandidatin Colleen nur schwer einschätzen: "Sie bedient alles. Sie ist Teamplayer, aber auch das Mäuschen und zurückhaltend. Als Psychologie-Studentin brachte sie aber auch die Skills mit, um den Mole zu spielen", verrät er im Interview mit Bild.de.

Sascha Vollmer (l.) und Alec Völkel sind das Duo "The BossHoss" und moderieren für "The Mole" auf Sat.1 zum ersten Mal eine Fernsehsendung. 

"The Mole"-Finale 2020 - Ist Kandidatin Colleen aus Köln (NRW) der "Maulwurf" der Sendung?

Obwohl die meisten Instagram-Fans glauben, Colleens Mitstreiter Yves als "Maulwurf" enttarnt zu haben, haben auch einige Colleen im Verdacht:

  • "In meinen Augen müsste es Yves sein. Kann er aber nicht sein, da ja bereits einige auf ihn tippen und dann raus flogen. Da unser Profigolfer es auch nicht sein kann, denn er hat eigentlich immer als offensichtlicher Silberrücken agiert, kannst es nur du sein."
  • "Ich glaube mittlerweile du bist der Mole. Aber es ist soooo schwer."
  • "DU bist der Mole! Bereits die Lamachallenge in der ersten Folge war auffällig als das falsche Lama ausgewählt wurde."
  • "Ich glaube die liebe Colleen ist es. Einfach zu auffällig unauffällig das Verhalten."

"The Mole" auf Sat.1 - Finale mit Colleen, Yves und Martin findet am Mittwoch um 20.15 Uhr statt

Ob Colleens unfauffälliges Verhalten im Laufe der Sendung nur Taktik war, um davon abzulenken, dass sie "The Mole" ist - oder ob die Kölnerin tatsächlich nur als Kandidatin auf der Jagd nach der Siegprämie war, werden Fans am heutigen Mittwoch (24. Juni) um 20.15 Uhr auf Sat.1 herausfinden.