Testlauf

Termine werden bald vergeben: So läuft die Corona-Impfung in einem Impfzentrum in NRW ab

Das Impfzentrum in Soest ist betriebsbereit. Bevor hier aber tatsächlich die ersten Bürger gepiekst werden, könnte noch einige Zeit vergehen.
+
Das Impfzentrum in Soest ist betriebsbereit. Bevor hier tatsächlich die ersten Bürger gepiekst werden, gab es einen Testlauf.

Ende Januar werden die ersten Termine für die Corona-Impfung in den Impfzentren in NRW vergeben. In einer Stadt wurde der Ablauf jetzt geprobt.

Soest - Am 25. Januar können sich über 80-Jährige, die zuhause leben, einen Termin für die Corona-Impfung in NRW machen lassen. Doch wie läuft das Ganze in den Impfzentren ab?

Fiebermessen, Check-In, Arztgespräch, Impfung - das haben Freiwillige im Impfzentrum Kreis Soest jetzt getestet, berichtet soester-anzeiger.de*. Den Ablauf haben aber nicht etwa Senioren durchgespielt, sondern Mitarbeiter der Kreisverwaltung. Wie die Corona-Impfung in dem Impfzentrum abläuft*, haben sie geschildert. - *soester-anzeiger.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks