An Talsperre

Freier packt aus: Callgirl crasht Luxus-BMW und verschwindet im Wald

Prostituiertenschutzgesetz
+
Eine Prostituierte flieht nach einem Unfall bei einer Spritztour in einem 540 PS-Boliden vor der Polizei. Einer Gerichtsverhandlung ist das Callgirl nun aus dem Weg gegangen.

Nach einem Unfall bei einer Spritztour in einem 540 PS-Boliden flieht eine Prostituierte vor der Polizei. Zurück blieb ihr Freier, der den Beamten versuchen musste, die Situation zu erklären.

Lüdenscheid/Meinerzhagen – Ein Callgirl schrottete im April bei einer Spritztour mit ihrem Freier unweit der Versetalsperre einen 540 PS starken Luxus-Sportwagen. Anschließend flüchtete sie in einen Wald.

Nach ihrer Flucht in den Wald* blieb lediglich ihr Freier zurück, der den alarmierten Beamten den stark beschädigten BMW 850i und einen Koffer mit Hygieneartikeln präsentierte und sein Verhältnis zu der jungen Frau zu erklären versuchte. Es folgte eine juristische Aufarbeitung.* Einer Gerichtsverhandlung ist das Callgirl nun aber aus dem Weg gegangen. - *come-on.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.