Schlimmer Vorfall in NRW

Streit zwischen Mutter und Sohn eskaliert: Frau stürzt aus dem Fenster

In Mönchengladbach ist eine Frau nach einem Streit mit ihrem Sohn aus dem Fenster gestürzt.
+
In Mönchengladbach ist eine Frau nach einem Streit mit ihrem Sohn aus dem Fenster gestürzt.

Nach einem Streit zwischen Mutter und Sohn in Mönchengladbach stürzte die Frau aus dem zweiten Stock in die Tiefe. Ist sie freiwillig gesprungen? 

  • Ein Streit zwischen Mutter und Sohn in Mönchengladbach ist am Donnerstag (4. Juni) eskaliert. 
  • Während der lautstarken Auseinandersetzung verbarrikadierte das Mutter-Sohn-Duo die Tür und warf Gegenstände aus dem Fenster. 
  • Am Ende des Streits stürzte die Mutter aus dem zweiten Stock in die Tiefe. 

Mönchengladbach - Dieser Streit ging nicht gut aus: In Mönchengladbach ist es am Donnerstag (4. Juni) zu einer Auseinandersetzung zwischen Mutter (55) und Sohn gekommen. An dessen Ende stürzte die Frau plötzlich aus dem Fenster. Das berichtet die Polizei Mönchengladbach

Mönchengladbach: Streit zwischen Mutter und Sohn eskaliert: Auseinandersetzungen kein Einzelfall

Gegen 19.10 Uhr am Donnerstagabend (4. Juni) erhielt die Polizei die Nachricht, dass eine Frau in einer Wohnung in der Schillerstraße im zweiten Obergeschoss randalieren würde. Mit ihr in der Wohnung befand sich ihr erwachsener Sohn

Für die Polizisten war dieser Vorfall zunächst nichts Neues: An der Wohnanschrift hatte es in der Vergangenheit bereits einige polizeiliche Einsätze wegen Streitigkeiten und Ruhestörungen zwischen Mutter und Sohn gegeben. Bislang sind diese Streitereien - soweit sie polizeilich bekannt sind - jedoch ohne körperliche Schäden ausgegangen.

Familien-Streit zwischen Mutter und Sohn in Mönchengladbach: Gegenstände fliegen aus dem Fenster

Dieses Mal ging der Streit jedoch nicht so glimpflich aus: Aufgrund der Geräusche aus der Wohnung und aus dem Fenster fliegender Gegenstände entschlossen sich die Beamten, sich Zugang zu der Wohnung zu verschaffen, um mögliche körperlichen Schäden zu verhindern. 

Video: Praxis-Tipp: Eskalierender Streit

Da die Mutter und ihr Sohn die Tür nicht selbstständig öffneten, forderten die Polizisten einen Schlüsseldienst an. Dieser konnte die Tür zwar entriegeln, zu öffnen war sie dennoch nicht: Sie war derart verbarrikadiert worden, dass sie sich auch unter größten Anstrengungen nicht aufschieben ließ.

Streit zwischen Mutter und Sohn - plötzlich stürzt die Frau aus dem Fenster im zweiten Stock 

Derweil bemerkten weitere Polizisten, die unten auf der Straße standen, dass die Frau dabei war, sich mit den Füßen voran aus einem der Fenster im zweiten Stock zu bewegen. Sie versuchten, sie davon zu überzeugen, sich wieder in die Wohnung zurückzuziehen - doch es war nichts zu machen: Die 55-Jährige stürzte plötzlich aus dem Fenster in die Tiefe. 

Nach dem Sturz aus dem zweiten Stock wurde die Frau schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Inzwischen ist sie jedoch außer Lebensgefahr. 

Die gestürzte Frau musste nach dem Sturz schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. 

Bei einem weiteren dramatischen Einsatz der Polizei in Herne ist ein Mann aus einem Fenster gesprungen und gestorben.

Frau stürzt nach Streit mit Sohn aus dem Fenster - Ist sie absichtlich gesprungen?

Ob die Frau mit Absicht aus dem Fenster gesprungen ist oder versehentlich stürzte, ist derzeit Gegenstand weiterer Ermittlungen. 

Der Sohn der Frau wurde nach dem Sturz in Polizeigewahrsam gebracht. Er hatte sich, nachdem sich die Polizisten endlich Zugang zur Wohnung verschaffen konnten, so aggressiv und uneinsichtig gezeigt, dass den Beamten keine andere Wahl blieb. 

Am Donnerstag (4. Juni) ist es nicht nur in Mönchengladbach, sondern auch in Essen zu einem Familienstreit gekommen: Dabei waren jedoch nicht nur zwei, sondern 30 Personen involviert. Diese prügelten sich mehrere Stunden lang. 

Mehr zum Thema