Neue Staffel 2021

„Sommerhaus“-Star nach RTL-Dreharbeiten total verändert

Die Dreharbeiten zum „Sommerhaus der Stars“ sind bereits abgeschlossen. Einer der Teilnehmer zeigt sich jetzt in einem völlig neuen Look. Hat die Show etwas damit zu tun?

Bocholt – Noch ist nicht klar, wann die neue Staffel vom „Sommerhaus der Stars“ in diesem Jahr bei RTL über den Bildschirm flimmern wird. Die „Sommerhaus“-Dreharbeiten, die 2021 erneut in Bocholt in Nordrhein-Westfalen stattgefunden* haben, sind aber bereits seit einigen Wochen abgeschlossen. Kurz danach zeigt sich jetzt jedoch ein Teilnehmer in einem völlig neuen Look, der überrascht. RUHR24* verrät die Details.

ShowDas Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare
Jahr(e)seit 2016
ProduktionsunternehmenSeapoint Productions
SenderRTL

„Sommerhaus der Stars“ (RTL): Staffel 2021 mit neuen Kandidaten steht in den Startlöchern

Kaum eine Sendung hat im vergangenen Jahr so sehr polarisiert wie das „Sommerhaus der Stars“: Alkohol-Exzesse, Mobbing-Vorwürfe und jede menge Streit sorgten nicht nur für ordentlich Aufruhr, sondern auch für hohe Einschaltquoten. Kein Wunder also, dass RTL auch in diesem Jahr wieder acht Promi-Paare auf einen alten Bauernhof nach Bocholt (NRW) geschickt hat.

Der neue RTL-Cast vom „Sommerhaus der Stars“* sorgte im Vorfeld bei vielen Fans der RTL-Show zunächst für Ernüchterung. Zu „langweilig“ und zu „unprominent“ lauteten nur einige der zahlreichen missmutigen Kommentare auf den Social-Media-Kanälen von RTL. Einer der Teilnehmer sorgt jetzt jedoch mit einem neuen Style für Aufsehen. Hat die RTL-Show etwas damit zu tun?

„Sommerhaus“-Star Mike Cees nach RTL-Dreharbeiten total verändert – hat die Show etwas damit zu tun?

Mike Cees-Monballijn (33), bekannt geworden durch seine Teilnahme bei „Die Bachelorette“, ist gemeinsam mit seiner Frau, Schauspielerin Michelle Monballijn (42), einer der diesjährigen Kandidaten der RTL-Reality-Show. Nach der Show zeigt er sich auf Fotos, die dem Express exklusiv vorliegen, jetzt total verändert: Statt seinem markanten dunklen Haarschnitt, ist der Sänger völlig ergraut.

Ist die neue Haarfarbe des Reality-TV-Darstellers etwa ein Hinweis oder ein Vorgeschmack auf etwaige Spiele oder Mutproben, die die Prominenten im „Sommerhaus der Stars“ regelmäßig über sich ergehen lassen müssen (hier mehr Nachrichten über NRW-Promis* auf RUHR24 lesen)?

Mike Cees-Monballijn und Ehefrau Michelle Monballijn vor seinem „Umstyling“.

„Sommerhaus der Stars“ 2021: Neuer RTL-Kandidat Mike Cees hat nach Dreharbeiten plötzlich graue Haare

Pustekuchen, sagt Mike Cees-Monballjin gegenüber dem Express. Hinter der neuen Frisur stecke nicht etwa RTL oder das „Sommerhaus“, sondern lediglich Neugier. „Ich wollte einfach mal was Neues ausprobieren. Ich habe ohnehin schon einige graue Haare und finde den Look sehr seriös“, erklärt der „Sommerhaus“-Teilnehmer gegenüber dem Express.

Ehefrau Michelle Monballjin sei vom neuen „Look“ ihres Liebsten ebenfalls völlig begeistert:  „Im Ernst, wenn meine Frau sagt: ‚Ich denke, du siehst gut aus mit grauen Haaren.‘ Warum nicht einen auf George Clooney machen? Kann ja nur Vorteile haben in gewissen Situationen“, so der Reality-TV-Darsteller zum Express.

Vorteile beim Kampf um den Sieg im „Sommerhaus der Stars“ kann ihm die Frisur aber nicht mehr verschaffen, die Dreharbeiten sind schließlich schon beendet. Aber vielleicht hilft das ergraute Haupthaar ja beim Wettstreit um die Sympathien der Zuschauer? Mike Cees-Monballjin wäre immerhin nicht der erste Prominente, der durch die Teilnahme beim „Sommerhaus“ die Herzen der Zuschauer gewinnen würde - oder auch verlieren. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA

Rubriklistenbild: © TVNOW / Stefan Gregorowius, Guido Kirchner/dpa, Collage: Ruhr24

Mehr zum Thema