Neue Folgen auf RTL

„Sommerhaus der Stars“ 2021: Mike und Michelle im Fokus der neuen RTL-Staffel

Mike Cees-Monballijn bekommt nach dem „Sommerhaus der Stars“ einen Shitstorm.
+
Mike Cees-Monballijn bekommt nach dem „Sommerhaus der Stars“ einen Shitstorm.

In der neuen Staffel vom „Sommerhaus der Stars“ fällt Mike Cees eher negativ auf. Das soll sich künftig ändern.

NRW – In der bekannten Promi-WG sind kürzlich neue Kandidaten eingezogen. Aktuell im Fokus: Mike Cees-Monballijn (33). Der Unternehmensberater ist gemeinsam mit seiner Ehefrau Michelle Monballijn (42) als Promi-Paar ins „Sommerhaus der Stars“ eingezogen und zählt zu den eher unbekannten Teilnehmern.

TV-ShowSommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare
Jahr(e)seit 2016
SenderRTL
GenreReality-TV

„Sommerhaus der Stars“: Teilnehmer Mike und Michelle im Fokus der neuen RTL-Staffel

Eigentlich kann die RTL-Show den Kandidaten zu mehr Bekanntheit und somit womöglich auch weiteren Jobs in der bunten Welt der Stars und Sternchen verhelfen. Allerdings verlief der Start für den Reality-TV-Star und die Schauspielerin aus Lüdenscheid alles andere als rosig. Während sich Samira (24) und Yasin Cilingir (30)  von „Love Island“ beim „Sommerhaus der Stars“ verliebt wie eh und je präsentieren, fliegen bei Mike und seiner Partnerin bereits die Fetzen.

So sind Michelle Monballijn und Mike Cees-Monballijn schon zum Staffelstart vom „Sommerhaus der Stars“ in ein Eifersuchtsdrama verwickelt. Mit den Auswirkungen hätte der 33-Jährige nicht gerechnet. Denn nach der Ausstrahlung der ersten Folge auf RTL soll Teilnehmer Mike sogar Morddrohungen erhalten haben.

Dabei präsentiert sich der Reality-TV-Star auf Instagram in einem ganz anderen Licht: Valentins-Rosen für die Ehefrau und verliebte Pärchenbilder sind dort zu finden, gemischt mit humorvollen oder auch sportlichen Schnappschüssen. Mittlerweile hat der Promi-Bewohner vom „Sommerhaus der Stars“ auf seiner Seite über 47 Tausend Follower.

Reality-Star Mike Cees-Monballijn: Mit Freundin Michelle beim „Sommerhaus der Stars“

Vor dem Einstieg ins TV-Geschäft hat der gebürtige Chiemgauer zahlreiche Jobs gehabt. So war Mike Cees-Monballijn nach Angaben des Stern bereits als „DJ, Eventmanager und Berater verschiedener Unternehmen“ tätig. Erste Bekanntheit hat der heute 33-Jährige durch die Teilnahme der teils von Cathy Hummels (33) moderierten RTL2-Show „Love Island“ erlangt.

Als Kandidat in der schweizerischen Ausgabe der Bachelorette versuchte er, Rosenkavalierin Chanelle Wyrsch für sich zu gewinnen. Sein Herz eroberte kurz nach der Teilnahme allerdings eine andere Frau. Seit 2020 ist Mike Cees-Monballijn mit Schauspielerin Michelle Monballijn zusammen. Schon wenige Monate später folgte die Hochzeit, bei der er den Namen seiner Partnerin annahm.

Die Harmonie zwischen Mike Cees-Monballjin und Michelle Monballjin scheint im „Sommerhaus der Stars“ zu schwinden.

Mit der Hochzeit im Jahr 2021 wurde der Kandidat vom „Sommerhaus der Stars“ nicht nur zum Ehemann, sondern auch zu einer Art Familienvater. Denn Michelle Monballijn hat aus einer vorherigen Beziehung mit Regisseur Joachim Masannek (61) bereits zwei Kinder. Nach Angaben des Stern soll der Nachwuchs bei der Mutter und ihrem neuen Partner Mike Cees-Monballijn in Berlin leben.

Video: „Sommerhaus der Stars“ – Neuerung für RTL-Zuschauer

Mike Cees-Monballijn: „Sommerhaus der Stars“ hat Konsequenzen für Ehe mit Michelle

Das „Sommerhaus der Stars“ stellt die Beziehung der Teilnehmer allerdings auf eine harte Probe – mit ungeahnten Folgen. „Wir werden Höhen und Tiefen erleben. Auch Missverständnisse wird es geben und unser Temperament holt uns auf unterschiedliche Weise ein“, erklärt Michelle Monballijn zu der Teilnahme an der Show auf Instagram.

Doch obwohl auf die Teilnahme an der Reality-Show auf RTL schon bei einigen Promi-Paaren die Trennung folgte, wollen sich die Beiden nicht aufgeben. „Wir haben auf jeden Fall viel daraus gelernt“, macht auch Mike Cees-Monballijn deutlich.

Zudem weist er seine Follower darauf hin, dass es sich bei den im TV dargestellten Szenen um Extremsituationen handele. Gegenüber RUHR24 berichtet er zudem, dass das Paar nun mit einer Eheberatung an der Beziehung arbeite. Auch die Rolle des „Bösewichts“ wolle er nicht akzeptieren.

Wie die Chancen für Mike und Michelle auf den Sieg der RTL-Show stehen, sehen die Zuschauer nun dreimal pro Woche auf RTL. Durch die Neuerung gibt es sowohl dienstags als auch mittwochs und donnerstags eine neue Folge vom „Sommerhaus der Stars“.

Mehr zum Thema