Entsetzlicher Vorfall

NRW: Kind (12) stirbt nach tragischem Unfall mit Rasenmäher

Mit diesem Rasenmäher-Traktor ist ein Junge (12) im südlichen NRW bei Siegen (Wilnsdorf) tödlich verunglückt.
+
Mit diesem Rasenmäher-Traktor ist ein Junge (12) im südlichen NRW bei Siegen (Wilnsdorf) tödlich verunglückt.

Im Süden von NRW hat sich ein tragischer Unfall mit einem Rasenmäher ereignet. Dabei ist ein Kind im Alter von 12 Jahren ums Leben gekommen.

  • Ein Kind hat im südlichen NRW nahe Siegen die Kontrolle über einen Rasenmäher verloren.
  • Zwei weitere Kinder saßen bei dem Unfall auf einem Anhänger.
  • Die Bilanz: Ein Toter und zwei Verletzte.

Kreis Siegen-Wittgenstein - Am südlichen Rand von Nordrhein-Westfalen ist es am Montagabend (6. Juli) nahe Siegen zu einem schlimmen Unfall mit Todesfolge gekommen.

Tragischer Unfall in NRW: Kind (12) stirbt nach Unfall mit Rasenmäher

Wie die Polizei im Kreis Siegen-Wittgenstein berichtet, war ein 12-jähriger Junge im kleinen Wilnsdorf-Wilgersdorf nahe Siegen gegen 19 Uhr mit einem Aufsitzrasenmäher mit Anhänger in Richtung der Hauptstraße des Ortes unterwegs.

Mit diesem Rasenmäher-Traktor ist ein Junge (12) im südlichen NRW bei Siegen (Wilnsdorf) tödlich verunglückt.

Die dort hinführende Straße ist abschüssig, der Junge verlor dort die Kontrolle über den Rasenmäher. Schließlich kam der 12-Jährige nach links von der Straße ab und stürzte laut Polizeiangaben nach Durchqueren einer Hecke eine Mauer hinab.

NRW: Junge (12) stirbt nach Unfall mit Rasenmäher in Krankenhaus

In der Folge wurde der verletzte Junge in ein Krankenhaus gebracht. Er verstarb dort am Abend trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen.

Glück im Unglück hatten bei dem tragischen Unfall mit dem Rasenmäher zwei ebenfalls 12-Jahre alte Kinder. Sie hatten sich bei dem Sturz auf den Anhänger befunden und zogen sich nur leichte Verletzungen zu. Auch sie kamen nach dem Unfall im Kreis Siegen-Wittgenstein in ein Krankenhaus. Nun ermittelt die Polizei.

Im Juli 2020 ist es in Hamminkeln (NRW) nördlich des Ruhrgebiets zu einem tragischen Unfall gekommen, bei dem ein Vater (26) seinen Sohn (1) überfahren hat.