Zum Schmunzeln

Einbrecher auf Beutetour - Polizei veröffentlicht kuriose Gangster-Fotos

Die Polizei in Siegburg sucht mit kuriosen Fotos nach Einbrechern.
+
Die Polizei in Siegburg sucht mit kuriosen Fotos nach Einbrechern.

Die Polizei in Siegburg bei Bonn hat kuriose Fotos einer Gangster-Bande veröffentlicht. Sie zeigt die Kriminellen kurz vor dem Zuschlagen.

  • Einbrecher wurden in Siegburg bei der Vorbereitung zu einem Einbruch fotografiert.
  • Die Polizei hat die merkwürdigen Fotos jetzt veröffentlicht.
  • Zum Einbruch kam es dennoch.

Siegburg - Wenn die Polizei nach Kriminellen sucht, dann gibt es in der Regel eine schwammige Täterbeschreibung à la "Trug dunkle Kleidung" oder "hatte Narbe über linker Braue". Im Falle eines Einbruchs im rheinischen Siegburg bei Bonn hat die Polizei jetzt aber Fotos einer Einbrecherbande - und die sind einigermaßen kurios.

Siegburg bei Bonn: Fotos überführen Täter bei Einbruch

Denn während sich die Gangster im Gestrüpp eines Einfamilienhauses in Siegburg in Sicherheit wähnten, machte eine am Haus angebrachte Kamera still und heimlich Fotos von den Delinquenten. Sie zeigen unter anderem einen Mann mit dunklem Haar und Schnurrbart, der sich mysteriös hinter einer blühenden Hecke versteckt und scheinbar sein nächstes Ziel ausspäht:

Die Polizei in Siegburg sucht mit kuriosen Fotos nach Einbrechern.

Nicht minder kurios ist das Foto eines weiteren Mannes, der sich hinter offenbar selber Hecke versteckt und in Richtung des Hauses zeigt.

Die Polizei in Siegburg sucht mit kuriosen Fotos nach Einbrechern.

Trotz der Kameraaufnahmen schafften die Einbrecher es, in das Haus zu gelangen und Beute zu machen. Wie die Polizei mitteilt, erreichten die Täter das Wohnzimmer des Hauses über ein Garagendach, auf das sie zuvor geklettert waren.

Täter dringen in Siegburg in Haus ein

Weil der Türrahmen nur sehr schwer aufzuhebeln war und die Kriminellen diesen nicht bezwingen konnten, schlugen sie die Scheibe zum Wohnzimmer ein. Dann durchsuchten sie das ganze Haus nach Beute. Und sie wurden fündig. Schmuck, Uhren und Bargeld im Wert von mehreren tausend Euro nahmen die drei Täter mit und flüchteten damit.

Die Polizei in Siegburg sucht mit kuriosen Fotos nach Einbrechern.

Richter geben Erlaubnis: Fotofahndung nach Einbruch in Siegburg bei Bonn

Inzwischen haben Richter die Erlaubnis gegeben, die Fotos, die Mitte Oktober 2019 gemacht wurden, zu veröffentlichen. 

Die Polizei bittet Hinweisgeber, die Angaben zu den abgebildeten Personen machen können, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 02241 541-3121 zu melden.

In Lünen bei Dortmund kam es Anfang Dezember zu einem schweren Verbrechen. Ein Sohn soll seine Mutter getötet haben. War es Mord? Die Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln.