RTL-Show mit neuem Konzept

"Sehr amüsant": NRW-Kandidat Dennis verrät, wie es wirklich bei "Schwiegertochter gesucht" läuft

Dennis aus NRW (mi.) will in der RTL-Sendung "Schwiegertochter gesucht" mithilfe von Moderatorin Vera Int-Veen (li.) die Liebe finden. Am Dienstag (14. Juli) läuft die erste Folge. 
+
Dennis aus NRW (mi.) will in der RTL-Sendung "Schwiegertochter gesucht" mithilfe von Moderatorin Vera Int-Veen (li.) die Liebe finden. Am Dienstag (14. Juli) läuft die erste Folge. 

Seit Dienstagabend (14. Juli) suchen auf RTL wieder Junggesellen nach der Liebe. Mit dabei: Vfl-Bochum-Fan Dennis aus Wuppertal. RUHR24 durfte mit ihm sprechen.

  • Ab Dienstagabend (14. Juli, 20.15 Uhr) strahlt RTL eine neue Staffel seines Dating-Formats "Schwiegertochter gesucht" aus. 
  • Die RTL-Sendung hatte lange mit seinem Trash-Image zu kämpfen.
  • Dennis aus Wuppertal (NRW) ist Kandidat der diesjährigen Staffel und hat mit RUHR24.de* gesprochen.

NRW/Wuppertal - In diesem Jahr soll alles anders werden. Nachdem die umstrittene RTL-Sendung "Schwiegertochter gesucht" in den vergangenen Jahren immer häufiger Kritik für ihr Trash-Image einstecken musste, hat RTL nun ein neues Konzept für "Schwiegertochter gesucht"* vorgestellt. Dennis (34) aus Wuppertal (NRW) hat die Sendung hautnah als Teilnehmer miterlebt - und mit RUHR24 darüber gesprochen, was es bedeutet, bei "Schwiegertochter gesucht" dabei zu sein. 

Fernsehsendung

Schwiegertochter gesucht

Erstausstrahlung

15. April 2007

Sender

RTL Television

Jahr(e) 

seit 2007

Titelmusik

Fools Garden – Man of Devotion

Idee

Eyeworks

"Schwiegertochter gesucht" 2020: RTL stellt neues Konzept und neue Kandidaten vor

Dennis ist 34 Jahre alt, Speditionskaufmann mit eigenem Familienbetrieb, braun gebrannt und sportlich - auf den ersten Blick also nicht gerade der "typische" Junggeselle, den man in der RTL-Sendung "Schwiegertochter gesucht" vermutet. Doch in diesem Jahr hat RTL ein neues Konzept präsentiert - die Sendung soll moderner und authentischer werden.

Das habe schlussendlich auch Dennis überzeugt, der "Schwiegertochter gesucht" früher immer verfolgt habe: "Ich fand die Sendung immer sehr amüsant und war neugierig. Deshalb habe ich mich beworben", erzählt er RUHR24

"Schwiegertochter gesucht" (RTL): Speditionskaufmann Dennis aus NRW ist Kandidat der neuen Staffel 2020

Bei "Schwiegertochter gesucht", woran im vergangenen Jahr auch zwei Kandidaten aus dem Ruhrgebiet teilgenommen haben*, wollte der Junggeselle einen neuen Weg ausprobieren, um eine Partnerin finden: "Ich bin schon immer ein Beziehungsmensch gewesen. Single sein ist zwar mal ganz nett, aber auf Dauer ist es nichts für mich", erzählt der 34-Jährige.

Dass Dennis nun diesen ungewöhnlichen Weg gewählt hat und mithilfe von RTL und ModeratorinVera Int-Veen (52) die Liebe finden möchte, soll typisch für den Speditionskaufmann sein. 

Er sei nämlich schon immer ein bisschen "verrückt" in Beziehungen gewesen: "Auf einem großen Volksfest bin einmal ich auf die Bühne, habe mir das Mikrofon geschnappt und meiner Ex-Freundin meine Liebe gestanden", berichtet er RUHR24 über das Außergewöhnlichste, was er bisher für die Liebe getan habe. 

"Schwiegertochter gesucht" 2020: Dennis aus NRW will mit RTL und Vera Int-Veen die Liebe finden

Auch Mama Carmen - die natürlich bei "Schwiegertochter gesucht" nicht fehlen darf - sei sofort bereit gewesen, gemeinsam mit ihrem Sohn vor die Kamera zu treten: "Meine Mutter hat sich über die Teilnahme an der Sendung gefreut. Sie war auch sofort dabei", erzählt Dennis

Video: Schwiegertochter gesucht: Neue Staffel drastisch verändert

Negatives Feedback auf ihre Teilnahme an "Schwiegertochter gesucht" hätten die beiden von ihrem Umfeld nicht bekommen - im Gegenteil: Freunde und Verwandte hätten die beiden in ihrem Vorhaben unterstützt: "Sie fanden es gut", so Dennis

Der Schuss ging beim Start von "Schwiegertochter gesucht" nach hinten los. Eigentlich wollte Dennis aus Wuppertal seine Frauen überraschen – doch das kam nicht gut an.

Dennis von "Schwiegertochter gesucht" 2020: So läuft es in der RTL-Sendung wirklich ab

Dennis bekommt bei "Schwiegertochter gesucht" Unterstützung von Mama Carmen. "Sie ist sofort dabei gewesen", erzählt Dennis über die Teilnahme an der RTL-Sendung. 

Doch wie war die Zeit für Dennis bei "Schwiegertochter gesucht" denn nun wirklich? Schließlich ranken sich um die RTL-Sendung seit Jahren zahlreiche Gerüchte: Die Kandidaten sollen durch eine falsche Darstellung mit Absicht ins Lächerliche gezogen werden, die Show laufe nach Drehbuch ab und man setze bewusst auf geistige Beeinträchtigungen der Teilnehmer, um sie zu umstrittenen Handlungen zu drängen. 

Dennis habe jedoch andere Erfahrungen gemacht - der Wuppertaler kann die Gerüchte um "Schwiegertochter gesucht" gegenüber RUHR24 nicht bestätigen. Er sagt: "Es war eine sehr schöne Zeit mit einem Super-Team an meiner Seite, wir haben viel gelacht und mit Vera Int-Veen viel Spaß gehabt."

Dennis von "Schwiegertochter gesucht" 2020: "Will meinen VfL Bochum wieder in der 1. Bundesliga sehen"

Nach seiner Teilnahme an "Schwiegertochter gesucht" freut sich der 34-jährige Wuppertaler nun auf die Zukunft: "Ich wünsche mir eine Frau an meiner Seite, mit der ich glücklich werde", erzählt er - und verrät, dass er auch noch einen anderen, geheimen Wunsch für die Zukunft habe: "Mein größter Traum? Meinen VfL Bochum mal wieder in der 1. Bundesliga zu sehen." Fragt sich, welcher Traum sich zuerst erfüllt.*RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.