Kommt die Testpflicht?

Schulen in NRW: So soll es nach den Osterferien weitergehen

Ein Schüler macht vor dem Testzentrum in der Anne-Frank Grundschule in Halberstadt einen vorderen Nasenabstrich bei sich.
+
Ein Schüler macht einen vorderen Nasenabstrich bei sich.

Geht es an den Schulen in NRW nach den Osterferien weiter - und wie? Testpflicht, Prüfungen, Wechselmodell - die Kultusministerkonferenz soll Antworten geben.

Hamm - Die letzten Tage der Osterferien laufen. Wie geht es ab Montag (12. April) an den Schulen in Nordrhein-Westfalen weiter? Kommt angesichts der dritten Corona-Welle die Testpflicht? Welchen Einfluss hätte ein Lockdown für Präsenzunterricht und Prüfungen wie dem Abitur 2021?

Millionen Eltern und Schüler warten auf Antworten. Die soll die Kultusministerkonferenz (KMK) um NRW-Bildungsministerin Yvonne Gebauer liefern, schreibt wa.de*.

Die Ergebnisse der Kultusministerkonferenz zu Schulen* dienen auch als Vorbereitung auf den Nächsten Gipfel mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und den Ministerpräsidenten der Bundesländer. - wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.