Distanz- oder Präsenzunterricht

Wie geht es nächste Woche an den Schulen in NRW weiter? Gebauer gibt Regeln bekannt

Yvonne Gebauer (FDP), Ministerin für Schule und Bildung von Nordrhein-Westfalen, nimmt vor ihrer Rede während der Debatte im Landtag ihre Schutzmaske ab.
+
Yvonne Gebauer (FDP), Ministerin für Schule und Bildung von Nordrhein-Westfalen, nimmt vor ihrer Rede während der Debatte im Landtag ihre Schutzmaske ab.

Wie geht es nächste Woche an den Schulen in NRW weiter - Distanz- oder Präsenzunterricht? Ministerin Yvonne Gebauer informiert über die Regeln.

Hamm - Distanzunterricht lautete die Maßnahme an den Schulen in Nordrhein-Westfalen. Zu unsicher sei das Corona-Infektionsgeschehen, sagte NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP). Diese Regel war zunächst für eine Woche angekündigt.

Aber wie geht es in der Woche danach weiter? Noch am Montag, zum Start an den Schulen in NRW, wollte Yvonne Gebauer noch keine Prognose abgeben. „Das müssen wir uns noch einmal genau anschauen, um dann zu entscheiden, wie es in der kommenden Woche weitergeht“, sagte die FDP-Politikerin. Diese Entscheidung ist gefallen, schreibt wa.de*.

So geht es an den Schulen in NRW ab nächster Woche* - also ab Montag, 19. April - weiter. - *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.