Nach den Osterferien

Schule in NRW: Corona-Testpflicht im Anmarsch - So wird das Konzept aussehen

Pilotprojekt: Gurgeltests in Schu
+
Die Schüler Liam und Alina der Grund- und Mittelschule Kirchenlamitz machen einen Gurgeltest.

Ab Montag öffnen die Schulen in NRW wieder. Dann gilt sofort eine Testpflicht. Ein Blick in ein anderes Bundesland zeigt, wie die verbindlichen Corona-Tests auch in Nordrhein-Westfalen aussehen könnten.

NRW - Zunächst war lange unklar, wie die Schulen in Nordrhein-Westfalen* ihren Betrieb nach den Osterferien fortsetzen würden. Zunächst stand dann fest, dass es keinen Regelunterricht geben würde. Wenig später gab die NRW-Landesregierung bekannt, auf eine Corona*-Testpflicht setzen zu wollen, die Distanzunterricht vermeiden soll.

Noch ist nicht ganz klar, wie genau die Maßnahme aussehen soll, doch ein Blick nach Niedersachsen lässt erste Rückschlüsse zu, wie die Testpflicht an den Schulen in NRW mutmaßlich umgesetzt wird*. Demnach wird es sich bei den Corona-Tests offenbar um Selbsttests handeln, nur in besonderen Ausnahmesituationen stellen auch die Schulen selbst Tests zur Verfügung. - *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.