Gute Neuigkeiten

Vermisstes Mädchen aus dem Ruhrgebiet wieder da – Polizei gibt Entwarnung

Polizisten in Uniform
+
In Witten wurde ein Mädchen vermisst. Jetzt gab die Polizei Entwarnung.

Im Ruhrgebiet wurde ein Mädchen über mehrere Tage vermisst. Die Polizei konnte nun aber Entwarnung geben.

Abschlussmeldung, Donnerstag (21. Oktober), 8.30 Uhr: Witten – Die Polizei Bochum hat im Fall des vermissten Mädchens aus Witten Entwarnung gegeben. Laut Mitteilung ist die 14-Jährige wieder da. Die Jugendliche habe sich gemeldet und konnte „wohlbehalten am Essener Hauptbahnhof angetroffen werden.“

Ursprungsmeldung, Dienstag (19. Oktober): In Witten ist ein Mädchen (14) verschwunden. Die Schülerin wird bereits seit drei Tagen vermisst und von ihr fehlt weiter jede Spur. Besonders tragisch: Hinter ihrem Verschwinden könnte möglicherweise Liebeskummer stecken, berichtet die Polizei Bochum am Dienstag (19. Oktober) in einer Mitteilung.

BallungsraumRuhrgebiet
Bevölkerungcirca 5,1 Millionen
BundeslandNordrhein-Westfalen

Ruhrgebiet: Mädchen aus Witten vermisst – Schülerin wegen Liebeskummer verschwunden?

Seit dem 16. Oktober fehlt von ihr jede Spur. Das Mädchen habe sich laut Angaben der Polizei bei einer gemeinsamen familiären Aktivität „unbemerkt entfernt“ und ist seitdem spurlos verschwunden. Hinter ihrem Verschwinden könnten laut Polizei möglicherweise „länger anhaltende familiäre und pubertäre Konflikte mit den Eltern“ stecken – oder aber Liebeskummer.

Die Suche nach der 14-Jährigen blieb bisher erfolglos. Bei ihren Kontaktpersonen und an bekannten Orten sei sie nicht aufzufinden gewesen. Zudem sei das Smartphone der Schülerin ausgeschaltet und sie habe kein Geld bei sich. Ihr Ausweis, das Schokoticket sowie das Ladekabel ihres Smartphones lägen noch zu Hause im Elternhaus.

Ruhrgebiet: Polizei sucht mit Foto nach Hinweisen von Zeugen

Aufgrund von Hinweisen könnte es sein, dass sich die Wittenerin noch in Essen aufhält oder zumindest dort aufgehalten haben könnte (mehr Nachrichten aus dem Ruhrgebiet auf RUHR24 lesen).

Wer Hinweise zum Aufenthaltsort des Mädchens aus Witten machen kann, wird gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 12 unter der Telefonnummer 0234/909 4105 (-4441 außerhalb der Geschäftszeiten) oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

In Oberhausen wurde zuletzt eine 50-jährige Blondine vermisst. Doch die gute Nachricht ist: Nach einigen Tagen tauchte die Frau wieder wohlbehalten auf.

Mehr zum Thema