Fahndung

NRW: Pummeliger Exhibitionist trickst Mädchen (14) aus – dann wird es ekelig

In Unna ist ein Mädchen (14) offenbar von einem Exhibitionisten sexuell belästigt worden (Symbolbild).
+
In Unna ist ein Mädchen (14) offenbar von einem Exhibitionisten sexuell belästigt worden (Symbolbild).

In Unna ist ein Mädchen (14) offenbar von einem Exhibitionisten sexuell belästigt worden. Der Mann soll dafür einen perfiden Trick genutzt haben.

Unna – Der Neujahrsmorgen ist für ein Mädchen aus Unna unschön geendet. Die 14-Jährige war am Morgen des 1. Januars mit ihrem Hund auf der Gassirunde, als sie von einem bislang unbekannten Exhibitionisten sexuell belästigt worden sein soll.

Unna: Mädchen soll Foto machen und wird von Mann sexuell belästigt

Das Perfide: Der Mann soll das Mädchen auf der Straße „Am Freizeitbad“ um ein Foto von sich gebeten haben. Dazu soll er mit seinem Fahrrad neben dem Mädchen angehalten und der 14-Jährigen sein Handy gegeben haben.

Als das Mädchen zum Foto ansetzte, soll der Mann daraufhin seine Hose geöffnet und dann laut Polizei Unna „exhibitionistische Handlungen an sich vorgenommen“ haben. Die Jugendliche suchte im Anschluss daran direkt die Polizeiwache in Unna auf.

Sexuelle Belästigung in Unna: Exhibitionist soll pummelige Figur haben

So beschrieb sie dort in der Folge den Mann:

  • 30 bis 40 Jahre alt,
  • circa 180 cm,
  • stabile/pummelige Figur,
  • Dreitagebart,
  • grüne Mütze,
  • lange Jacke,
  • ausgewaschene Jeans,
  • Fahrrad mit großem Lenker.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Angaben zum Täter machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02303-921 3120 an die Polizeiwache Unna zu wenden.

Mehr zum Thema