Einkaufszentrum an der A40

Ruhr Park Bochum: Gleich drei Neueröffnungen erwarten Besucher

Der Ruhr Park in Bochum.
+
Der Ruhr Park in Bochum.

Im Einkaufszentrum Ruhr Park in Bochum gibt es einige Neuerungen. Ein Modehaus vergrößert sich, ein anderes Geschäft hat neu eröffnet.

Bochum – Für viele Einzelhändler ist die Corona-Pandemie zur Krise geworden. Das Modehaus Baltz aus Bochum scheint die schwere Zeit jedoch ganz gut überstanden zu haben. Jetzt vergrößert das Unternehmen sein Geschäft im Ruhr Park.

Ruhr Park Bochum: Modehaus Baltz feiert im September Neueröffnung

Wie der Ruhr Park Bochum jetzt mitteilt, soll der „umfangreiche Umbau“ bereits im September abgeschlossen sein. Dann sollen die Kunden im Modehaus Baltz noch mehr Marken finden. Kein Wunder: Das Geschäft soll dann um rund die Hälfte größer sein, als zuvor.

Trotz Umbaus bleibt das Geschäft geöffnet. Anschließend sollen unter anderem Weltmarken wie Marc O‘Polo, Gant und Mosh Copenhagen im Angebot sein.

Das Modehaus Baltz erweitert sein Angebot im Ruhr Park Bochum.

Außerdem bietet das Traditionshaus im Erdgeschoss künftig eine Kaffee-Lounge an. „Wir fiebern der Neueröffnung entgegen“, wird Geschäftsführer Andor Baltz in einer Pressemitteilung des Einkaufszentrums zitiert. Er ist sicher, dass der Ruhr Park auch nach der Corona-Pandemie „ein starker Einkaufsort“ bleiben werde.

Bochum: Zwei weitere Geschäfte haben 2021 im Ruhr Park eröffnet

Neben dem Umbau bei Baltz gibt es auch zwei Neueröffnungen im Ruhr Park Bochum. Im Essensbereich hat direkt neben Brioche Dorée kürzlich der „Wurst König“ eröffnet.

Bereits seit Mai 2021 bietet „Copenhagen Studios“ skandinavische Mode und Accessoires in dem Einkaufszentrum. Der erst sechste Laden dieser Marke in Deutschland soll weiter für Abwechslung beim Shoppen sorgen, sagt Andreas Ulmer, Center Manager des Ruhr Parks.

Mehr zum Thema