Wettervorhersage

Rekordhitze erwartet: Wie sicher die Prognosen für NRW sind

Ein Mann steht an einem Badesee unter einer Dusche. Für den Tag sind laut Meteorologen wieder Temperaturen um 35 Grad Celsius vorhergesagt.
+
In den Medien ist seit Tagen die Rede von einer großen Hitzewelle. Wie wahrscheinlich sind Temperaturen um die 40 Grad in NRW? (Symbolbild)

Meteorologen schauen derzeit gebannt auf die Wettermodelle. Eine Hitzewelle steht bevor - und was für eine! In NRW könnten es über 40 Grad werden. Wie sicher die Prognosen sind, erfahren Sie hier.

Hamm - „Mit all der gebotenen Ruhe, denn es ist noch über eine Woche hin, aber ich habe noch nie solche Temperaturen für Deutschland in einem Wettermodell gesehen“, schreibt Diplom-Meteorologe Özden Terli am 9. Juli auf Twitter.

Seit Tagen blicken die Wetter-Experten gebannt auf die Modelle. Es wird heiß - in Europa, Deutschland, Nordrhein-Westfalen. Und mit „heiß“ sind Temperaturen über 40 Grad gemeint. Viele sprechen von einer Rekordhitze - wie sicher die Prognosen für NRW sind, weiß wa.de.

Schon Anfang Juli kündigte sich die Hitzewelle in NRW und weiteren Teilen des Landes an. Beginn der Rekordhitze sollte am Wochenende vom 16. und 17. Juli sein. Mittlerweile gehen die Meteorologen davon aus, dass der große Hitze-Schlag für Deutschland erst am Montag und Dienstag (18./19. Juli) kommt.