Täter droht mit Waffe

Raubserie reißt nicht ab: Zwei Überfälle in 40 Minuten

Ein Polizeiwagen fährt mit Blaulicht schnell über eine Straße.
+
Die Polizei hat einen Einbrecher samt Diebesgut in Köln-Stammheim festgenommen (Symbolbild).

In sechs Fällen sucht die Polizei nach zwei Tätern, die verdächtigt werden, Supermärkte überfallen zu haben. Die letzten beiden Überfälle geschahen innerhalb von nur 40 Minuten.

Meinerzhagen/Herscheid - Die Polizei sucht im Sauerland nach Serienräubern: Zwei Männer stehen im Verdacht, mitterweile sechs Überfälle auf Supermärkte im Märkischen Kreis (NRW) begangen zu haben.

Die beiden jüngsten Fälle geschahen innerhalb von nur 40 Minuten. Die Männer schlugen erst in Herscheid, dann im nahen Meinerzhagen zu, berichtet come-on.de*. Das Vorgehen der Männer und die Täterbeschreibung lässt für die Ermittler den Schluss zu, dass es sich bei dem Räuber, der bei den Überfällen bewaffnet war, stets um die gleiche Person handelt. Auch sein Komplize, der in der Regel vor der Tür Schmiere steht, soll der gleiche Mann sein. - *come-on.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA