Polizei hat alle Hände voll zu tun

Randale am Hähnchenwagen: Mann (31) tickt aus – wegen einer banalen Sache

Das Missgeschick eines Hähnchenwagen-Verkäufers brachte einen Mann in Heessen zur Weißglut.
+
Das Missgeschick eines Hähnchenwagen-Verkäufers brachte einen Mann in Hamm zur Weißglut.

Ein fast unglaublicher Auftritt eines Mannes an einem Hähnchenwagen sorgte für Aufsehen. Die Leidtragenden: ein Hähnchenverkäufer und mehrere Polizisten aus Hamm.

Hessen - Randale an einem Hähnchenwagen in Hamm*: Wegen einer total banalen Sache hatte die Polizei am Wochenende alle Hände voll zu tun.
Ein Mann aus Hamm rastete komplett aus und riss die Bedientheke aus der Verankerung. Der Grund war unfassbar banal, weiß wa.de*.

Zuvor hatte der Randalierer noch versucht, sein Fahrrad über die Theke zu werfen, was aber misslang. Mit erhobenen Fäusten stieg er dann in den Imbisswagen, bedrohte und beleidigte den 30-jährigen Verkäufer, berichtet wa.de*. Dann war die Polizei an der Reihe. *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.