Kuppel-Show wird neu aufgelegt

Weltpremiere bei Vox: Juristin aus NRW stellt neue Dating-Show auf den Kopf

Auf Vox gibt es mit „Princess Charming“ eine Welt-Premiere. Nun ist bekannt, welche Frau ihre große Liebe im TV sucht – sie kommt aus NRW.

Köln - Aus „Prince Charming“ wird „Princess Charming“. In diesem Jahr bekommt die Kuppel-Show bei Vox einen neuen Dreh. Erstmals weltweit sucht eine Frau ihre Traumfrau in dem TV-Format. Bisher haben nur Männer ihren Traummann gesucht. Nun ist auch bekannt, welche Dame ihre Suche nach der großen Liebe im Fernsehen starten wird.

SendungPrincess Charming
SenderVox, TVNOW
Erste „Princess Charming“Irina Schlauch (30), aus Köln

Premiere bei Dating-Show auf Vox: Irina Schlauch (30) ist die weltweit erste „Princess Charming“

Und das ist die Frau, die hinter „Princess Charming“ steckt: Irina Schlauch ist 30 Jahre alt und arbeitet als Rechtsanwältin in Köln. Sie wird die erste lesbische Frau in der Dating-Show „Prince Charming“ sein. Selber sagt sie: „Ich bin Single und 30, es wird Zeit, dass die Traumfrau kommt!“ Nun ergreift sie die Chance und macht sich auf die Suche nach der Einen.

Ihr Coming-Out hatte sie mit 23. Glücklicherweise lief es sehr unkompliziert ab: „Ich bin sehr tolerant erzogen worden, insofern wusste ich, dass das für meine Familie kein Thema sein wird. Dafür bin ich sehr dankbar.“ Seitdem gab es Beziehungen mit Frauen, doch die Richtige schien noch nicht dabei gewesen zu sein.

Dating-Show: Traumfrau gesucht auf Vox – aus „Prince Charming“ wird „Princess Charming“

Die Kölnerin ist eine richtige Powerfrau und mag Sport. Dabei ist es egal ob Wasser oder Schnee – Hauptsache sie hat ein Brett unter den Füßen wie beim Snowboarden oder Surfen. Auch beim Flirten ist sie gerne offensiv unterwegs, mag es aber auch, wenn man um sie buhlt. Insgesamt 20 Frauen werden versuchen, die Aufmerksamkeit der 30-jährigen Kölnerin zu bekommen (alle Promi-News aus NRW auf RUHR24).

Irina Schlauch (30) aus Köln ist die erste „Princess Charming“.

Irina sei Fan der ersten Stunde von „Prince Charming“ gewesen. Nun ist sie selber Teil der Show. Dabei ist die 30-Jährige nicht die einzige Premiere der Dating-Show. Weltweit sind die Streamingplattform TVNOW, die bald mit Konkurrent Sky arbeiten möchte, und die Kölner Produktionsfirma Seapoint die ersten, die das Format produzieren.

Premiere auf Vox und TVNOW: Erste „Princess Charming“ sucht nach ihrer Traumfrau bei Dating-Show

Die Ausstrahlung von „Princess Charming“ auf TVNOW ist für Frühjahr 2021 geplant. Das Ganze sei noch nicht so richtig real, sagt Irina Schlauch. Jedoch freue sie auf die Herausforderung, allen Frauen eine Chance in der Zeit zu geben und sie richtig kennenzulernen: „Ich habe großen Respekt, mich dieser Rolle zu stellen. Im Moment überwiegt aber die Vorfreude, auf das was kommt, und ich glaube, man muss da auch ein bisschen reinwachsen. Ich bin auf jeden Fall bereit!“

Dabei sei ihr auch bewusst, dass sie eine Art Vorbilds-Rolle einnehmen wird. „Für mich ist es selbstverständlich, eine Frau zu sein, die auf Frauen steht, aber für viele ist Homosexualität noch keine Normalität. „Prince Charming“ war da ein guter Vorreiter. Je öfter Diversität im TV und Streaming gezeigt wird, desto normaler wird es für die Menschen“, sagt die 30-Jährige in einem Interview vor der Show.

Rubriklistenbild: ©  TVNO/ René Lohse

Mehr zum Thema