Polizei fahndet

NRW: Polizei gibt im Vermisstenfall aus Oberhausen Entwarnung

Fahndung nach Marc M. eingestellt
+
Der Vermisste Marc M. ist wieder aufgetaucht.

Ein Mann aus Oberhausen war seit Wochen nicht auffindbar. Die Polizei in NRW suchte nach dem Vermissten. Nun kann sie Entwarnung geben.

Update, Freitag (21. Januar), 11.17 Uhr: Oberhausen – Der vermisste Marc M. ist wieder aufgetaucht. Er hat sich bei seinen Verwandten zurückgemeldet. Wie die Polizei mitteilt, ist der Mann aus Oberhausen wohlbehalten zurück.

Ruhrgebiet: Mann aus Oberhausen seit Wochen vermisst

Erstmeldung, Freitag (21. Januar), 8 Uhr: Der Oberhausener Marc M. ist weiterhin nicht auffindbar. Die Polizei NRW sucht nach dem Vermissten bereits seit dem 20. Dezember 2021 und hofft auf Hinweise.

Marc M. soll keine festen Anlaufstellen oder Aufenthaltsorte haben. Er soll sich vor allem in öffentlichen Verkehrsmitteln durch ganz Deutschland fortbewegen (mehr News aus NRW bei RUHR24).

NRW: Polizei sucht nach Hinweisen - bislang keine Spur von dem Vermissten

Der Oberhausener ist schlank, circa 170 cm groß, hat hellblonde Haare und trägt eine Brille.

Wer Angaben zum Aufenthaltsort des Mannes geben kann, soll sich bei der Polizei Oberhausen telefonisch (0208/826-0) oder als E-Mail (poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de) melden.

Mehr zum Thema