Betrug mit falschem Pass

Paketbote übergibt Päckchen und stutzt - dann geht er zur Polizei

 Ein Paketbote liefert im August 2013 in Köln Pakete aus.
+
Ein Paketbote (Symbolbild) übergab in Lüdenscheid ein Päckchen. Danach ging er zur Polizei.

Als ein Paketbote ein Paket mit teurer Ware überreicht, wird er skeptisch und geht zur Polizei. Zurecht, wie sich herausstellt.

Lüdenscheid - Ein Paketbote hat in Lüdenscheid im Sauerland (NRW) ein Paket mit teurer Ware an eine Frau (23) überreicht.

Bei der Zustellung machte ihn etwas stutzig. Der erfahrene Versandfahrer entschied sich daher, zur Polizei zu gehen, schreibt come-on.de*.

Es war die richtige Entscheidung, wie sich herausstellte. Denn rund um die dubiose Paketlieferung in Lüdenscheid* stimmte einiges nicht. - *come-on.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.