Shoppen, bummeln, einkaufen

Verkaufsoffener Sonntag am 11. Dezember in NRW – hier ist geöffnet

Lust auf Shoppen? Am Sonntag (11. Dezember) und zugleich dritter Advent öffnen auch in NRW vielerorts die Geschäfte. RUHR24 gibt eine Übersicht, wo verkaufsoffen ist.

NRW – Die Lust aufs Shoppen kommt meistens plötzlich und ohne Vorwarnung. Blöd, wenn sich die Einkaufslaune genau an einem Sonntag breitmacht und der Blick in die Online-Shops zur tristen Gewohnheit geworden ist. Ein verkaufsoffener Sonntag ist dann doch die beste Shopping-Alternative. Hier gibt es einen Überblick über die verkaufsoffenen Sonntage in NRW.

BundeslandNRW
AnlassVerkaufsoffener Sonntag
DatumSonntag, 11. Dezember

Verkaufsoffener Sonntag (11. Dezember) in NRW: Hier haben die Geschäfte geöffnet

Einkaufen und Shoppen an einem Sonntag bietet sich vor allem für diejenigen an, die in der Woche und am Samstag beschäftigt sind und nur wenig Zeit haben. Deswegen gibt es in NRW nahezu an jedem Sonntag irgendwo einen verkaufsoffenen Sonntag.

Am Dezeber findet in folgenden NRW-Städten ein verkaufsoffener Sonntag statt:

  • Aachen – Innenstadt
  • Bonn – Innenstadt
  • Essen (Rüttenscheid, Innenstadt, Steele)
  • Bochum – Innenstadt
  • Duisburg
  • Krefeld
  • Düren
  • Werne
  • Centro Oberhausen

Verkaufsoffener Sonntag in NRW am 11. Dezember – Gratis Bus fahren in Bochum

In Bochum steht am Sonntag alles im Zeichen von Weihnachten. Der Weihnachtsmarkt hat wie gewohnt geöffnet, dieses Mal haben Besucher aber auch die Möglichkeit, den örtlichen Händlern einen Besuch abzustatten. Shops und Geschäfte öffnen in der Zeit von 13 bis 18 Uhr.

Weil auch das Bochumer Verkehrsunternehmen Bogestra die örtlichen Händler in der Vorweihnachtszeit unterstützen möchte, ist Bus- und Bahnfahren am Wochenende gratis.

Verkaufsoffener Sonntag in NRW am 11. Dezember – Advent in Essen

Im Stadtgebiet von Essen finden gleich mehrere Weihnachtsmärkte statt. Unter anderem der internationale Weihnachtsmarkt in der Innenstadt, der Wintermarkt in Rüttenscheid und der Steeler Weihnachtsmarkt, der bereits seit Anfang November geöffnet hat. Anlässlich dieser Märkte startet ein verkaufsoffener Sonntag in der City, in Rüttenscheid und Steele.

In der Zeit von 13 bis 18 Uhr öffnen die Geschäfte und sorgen für trubelige Weihnachtsatmosphäre in Essen.

Verkaufsoffener Sonntag im Centro Oberhausen – Shoppen am 3. Advent

Wer alle Shopping-Möglichkeiten auf einen Fleck haben möchte, sollte am 3. Advent ins Centro Oberhausen fahren. Auch dort ist am Sonntag (11. Dezember) verkaufsoffen – in der Zeit von 13 bis 18 Uhr. Der Weihnachtsmarkt vor dem Shoppingtempel hat ebenfalls geöffnet.

In NRW bieten zahlreiche Städte verkaufsoffene Sonntage an.

Verkaufsoffener Sonntag in NRW am 27. November – Shops und Outlet-Center in Holland geöffnet

Wer aus NRW über die Grenze in die Niederlande fährt, findet ebenfalls geöffnete Geschäfte. Denn sonntags haben viele Shops und Läden in Holland trotzdem auf. Zum Beispiel das Designer-Outlet Roermond, welches sieben Tage die Woche zwischen 9 und 21 Uhr geöffnet ist. Auch die Innenstädte von Venlo, Enschede oder Arnheim laden zum Einkaufen am Sonntag ein.

Im Outlet Roermond ist fast wieder alles wie vor der Corona-Pandemie.

Bevor man allerdings einen Stadtbummel in den Niederlanden mit einer kleinen Shoppingtour verbindet, sollte man sich im Fremdenverkehrsbüro erkundigen, ob die Geschäfte im Ort auch wirklich geöffnet haben. Wer einen Shopping-Trip mit einem Ausflug in den Freizeitpark verbinden möchte, hat in Holland ebenfalls viele Möglichkeiten.

Rubriklistenbild: © Federico Gambarini/DPA

Mehr zum Thema