Gesuchter ist tot

NRW: Mann (22) nach Kneipenbesuch vermisst – Leiche in Herne entdeckt

Seit Tagen fehlte jede Spur von Yves S. (22) aus Castrop-Rauxel. Die Polizei suchte ihn mit einem Hubschrauber und Fotos. Am Freitag ist seine Leiche gefunden worden.

Update, Freitag (21. Januar), 15.33 Uhr: Castrop-Rauxel/Herne – Der seit Sonntag (16. Januar) vermisste Yves S. ist tot. Laut einem Bericht der Ruhr Nachrichten fand man seine Leiche am Freitag (21. Januar) im Herner Ortsteil Börnig.

Die Polizei Bochum bestätigte mittlerweile, dass es sich um den vermissten 22-Jährigen handelt. Er wurde in einem Grünbereich an der Sodinger Straße an der A42 in Herne gefunden. Es gebe nach ersten Erkenntnissen keine Hinweise auf ein Fremdeinwirken.

Castrop-Rauxel: Polizei sucht vermissten Yves S. mit Hubschrauber und Fotos

Erstmeldung: Donnerstag (20. Januar), 18.44 Uhr: Wo ist Yves? Das fragen sich Verwandte, Freunde und mittlerweile auch die Polizei in Castrop-Rauxel (NRW). Der 22-Jährige kehrte nach einem Kneipenbesuch nicht nach Hause zurück. Die Polizei befürchtet Schlimmes.

Denn von Yves fehlt bereits seit Sonntag, 0 Uhr, jede Spur. Nach Angaben der Polizei sei es möglich, dass der Vermisste sich in einer hilflosen Lage befinde. Bereits am Mittwoch soll mit einem Hubschrauber nach ihm gesucht worden sein, berichten die Ruhr Nachrichten.

Wer Yves gesehen hat oder Hinweise dazu geben kann, wo er sich aktuell aufhält, der soll sich an die Polizei Recklinghausen wenden: 0800/236 1111 oder poststelle.recklinghausen@polizei.nrw.de oder über das Hinweisportal.

NRW: Vermisster Yves S. aus Castrop-Rauxel wird per Aufruf in Facebook-Gruppe gesucht

Mittlerweile suchen Freunde des Vermissten auch über eine bekannte Facebook-Gruppe nach Yves S. Demnach soll er nach einem Besuch in der „Nachtschicht“ am Hauptbahnhof in Castrop-Rauxel nicht nach Hause gekommen sein.

Die Freunde befürchten nun, dass ihm auf dem Weg zu seinem Wohnort im Stadtteil Schwerin etwas zugestoßen sein könnte. Der Aufruf wurde bislang mehr als 600-mal geteilt.

Rubriklistenbild: © Philipp von Ditfurt/DPA; Collage: RUHR24

Mehr zum Thema