Vermisstensuche

Frau aus Hamm verschwunden: Polizei suchte Vermisste und auffälliges Auto

Ein Blaulicht auf einem Polizeiwagen.
+
Die Polizei Hamm suchte nach einer Vermissten.

Seit Montag ist eine 53-Jährige aus Hamm verschwunden. Die Polizei bittet um Hinweise und Hilfe bei der Suche.

Update, Montag (9. November), 19.16 Uhr: Hamm – Wie die Polizei mitteilt, ist die Frau inzwischen wieder aufgetaucht. Die 53-Jährige konnte nach einem Zeugenhinweis wohlbehalten gegen 18.40 Uhr in Hamm angetroffen werden.

Erstmeldung, Montag (9. November), 16.35 Uhr: Die Polizei Hamm sucht seit heute (Montag) eine Vermisste und bittet um Mithilfe bei der Suche.

Hamm: Frau wird vermisst und von der Polizei gesucht

Seit dem heutigen Montag um 8.50 Uhr wird eine 53-Jährige aus Hamm vermisst. Laut der Polizei ist die Vermisste 1,65 Meter groß, schlank, und hat schulterlange braune Haare.

Zuletzt soll sie eine graue Jeans, einen dunklen Pullover und Sportschuhe getragen haben. Möglicherweise trägt die Vermisste aus Hamm einen dunkelblauen Anorak.

Polizei Hamm: Vermisste vermutlich mit gelbem VW Fox unterwegs

Es wäre möglich, dass die vermisste Frau mit einem auffälligen gelben VW Fox mit einem Apotheken-Aufdruck in Hamm, Herbern oder am Möhnesee unterwegs ist.

Die Polizei bittet um Hinweise auf den möglichen Aufenthaltsort der Vermissten oder auch des Fahrzeugs. Hinweise werden von der Polizei Hamm unter der Rufnummer 02381/91 60 angenommen.