Überraschung

NRW: Schock im Wohnzimmer – plötzlich liegt ein Wildschwein auf dem Sofa

Ein Wildschwein auf dem Sofa in Hagen
+
In einer Wohnung in Hagen (NRW) lag plötzlich ein Wildschwein auf dem Sofa.

Eine Frau aus Hagen staunte nicht schlecht, als bei ihr auf dem Sofa ein Wildschwein lag.

Hagen – Das muss wirklich ein Schock gewesen sein. Als eine Frau am Freitag (4. Februar) gegen 13.20 Uhr nach Hause gekommen ist, war sie in ihrer Wohnung in der Lennestraße im Hagener Stadtteil Halden nicht alleine. Doch in der Wohnung befand sich kein Einbrecher im klassischen Stil.

StadtHagen
BundeslandNordrhein-Westfalen
Fläche160,4 km²
Einwohner195.137 (Stand: Oktober 2021)

Hagen: Frau kommt nach Hause – plötzlich steht vor ihr ein Wildschwein

Als die 39-Jährige die Haustür im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses öffnete, stand vor ihr plötzlich ein Wildschwein. Glücklicherweise allerdings mit dem Haupt von ihr abgewandt. Die Frau reagierte anschließend vollkommen richtig: Sie schloss die Haustür wieder und rief die Polizei (alle News aus NRW bei RUHR24).

Wie die Polizei in einer Pressemitteilung berichtet, seien Beamte zwar schon recht zügig vor Ort gewesen – doch das Wildschwein ahnte scheinbar schon, dass es das „neue“ Zuhause bald wieder verlassen muss – und verwüstete die Wohnung. Anschließend machte es sich auf dem Wohnzimmersofa gemütlich.

NRW: Polizei Hagen kann das Wildschwein aus der Wohnung befreien

Vermutlich gelangte das Tier über eine geöffnete Terrassentür in das Erdgeschoss. Als diese wohl zufiel, war das Wildschwein in der Wohnung gefangen. Ganz so übel fand es das Wildschwein aber wohl nicht. Doch auch wenn das Tier auf dem Sofa drollig wirkt – Wildschweine können gefährlich werden, warnt die Polizei.

Daher riefen die Beamten einen Jäger zur Unterstützung. Er sollte dabei helfen, das circa 60 Kilogramm schwere Tier sicher und ohne Stress wieder aus der Wohnung zu bekommen. Das Wildschwein konnte wenig später unverletzt wieder ins Freie gelangen. Vor allem im Frühling kann eine Begegnung mit Wildschweinen besonders gefährlich werden.

Wenn die Jungen auf der Welt sind, versuchen die Bachen alles, um ihre Babys zu schützen. Dabei kann ein Wildschwein besonders aggressiv werden und hat auch keine Scheu, Menschen anzugreifen. „Und falls eines in Ihrem Wohnzimmer auftaucht, dann rufen Sie die Polizei“, schreiben die Beamten aus Hagen.