Unfall mit Schwerverletzten 

Schwerer Unfall in NRW: Auto entwurzelt Baum – Mann verletzt

Bei einem Unfall in NRW wurde ein Mann schwer verletzt.
+
Bei einem Unfall in NRW wurde ein Mann schwer verletzt.

Bei einem schweren Unfall im Norden von NRW ist am Samstagmorgen ein Mann verletzt worden.

Lübbecke – Ein Autofahrer (24) verlor in einer Linkskurve auf der B65 zwischen Minden und Lübbecke im Norden von NRW die Kontrolle über seinen Wagen. Anschließend prallte das Auto gegen zwei Leitpfosten sowie zwei Bäumen, überschlug sich und blieb auf der Fahrbahn liegen.

Schwerer Unfall in NRW: Auto entwurzelt Baum auf B65 bei Lübbecke

Durch den heftigen Aufprall wurde der Beifahrer (25) schwer verletzt, berichtet die Polizei Lübbecke am Montag (14. Februar). Zudem brach einer der Bäume auseinander und wurde entwurzelte. Ein Augenzeuge soll den beiden Männern nach dem Unfall aus dem Auto geholfen haben (alle News zu Unfällen und Verkehr in NRW auf RUHR24).

Rettungskräfte brachten den schwer verletzten Beifahrer und den offenbar unverletzten Fahrer ins Krankenhaus nach Lübbecke. Dem Fahrer wurde dort eine Blutprobe entnommen, weil die Beamten vermuteten, er sei unter Alkoholeinfluss gefahren. Seinen Führerschein und das kaputte Auto stellten sie sicher. Sophie Soboll

Mehr zum Thema