3G-Pflicht

Neue Corona-Regeln in NRW: Wann brauche ich einen PCR-Test?

Ein Forscher zeigt im Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg, wie ein PCR-Test für die Analyse auf Mutationen des Coronavirus vorbereitet wird. (zu dpa: "Tübinger Forscher haben schon 230 Corona-Mutationen analysiert)")
+
Ein negativer PCR-Test wird künftig für viele Ungeimpfte eine Eintrittskarte zur Teilhabe am öffentlichen Leben sein.

Ab Freitag gilt die neue Corona-Schutzverordnung. Menschen, die weder geimpft noch genesen sind, müssen dann bei einigen Gelegenheiten einen negativen PCR-Test vorlegen.

Hamm - In Nordrhein-Westfalen* gilt ab Freitag eine neue Corona*-Schutzverordnung und damit tritt die sogenannte 3G-Regel in Kraft.
Wer weder geimpft noch genesen ist, muss hier ab Freitag einen negativen PCR-Test nachweisen verrät wa.de*.

Damit könnte das öffentliche Leben für viele um einiges teurer werden. Denn ein PCR-Test muss selbst gezahlt werden. *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.