Beschlüsse Corona-Gipfel

Neue Corona-Regeln in NRW: Das gilt für Geimpfte, Genesene und Ungeimpfte

Ein Schild „Bitte Nachweis vorlegen: Getestet, Geimpft, Genesen“ hängt an der Kasse vom Kino am Raschplatz. Nur getestet, geimpft oder genesen ins Kino: Die sogenannte 3-G-Regelung macht den Filmtheatern zu schaffen.(zu dpa „3-G-Regelung: Kinos verzeichnen Umsatzminus“)
+
Ab August nur noch nur getestet, geimpft oder genesen ins Kino: Die sogenannte 3-G-Regelung kommt. (Symbolbild)

Es gibt neue Corona-Regeln in NRW. Bund und Länder haben sich auf die „3G-Regel“ geeinigt. Auf Ungeimpfte kommen außerdem ab Herbst mehr Kosten zu. 

Hamm - Im Vergleich zu vergangenen Corona*-Gipfeln haben sich Bund und Länder am Dienstag relativ zügig auf einen neuen Kurs im Kampf gegen das Virus geeinigt. Es ging um den Fahrplan für die kommende Herbst-/Wintersaison.
Auch in NRW werden die neuen Corona-Regeln für Geimpfte, Genesene und Ungeimpfte gelten, weiß wa.de*.

Das Ziel von Kanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten um NRW*-Chef Armin Laschet*: die Impfquote erhöhen, um die vierte Welle abzuschwächen und einen weiteren Lockdown zu verhindern. Die neuen Corona-Regeln sollten wieder bundesweit gelten, berichtet wa.de*. *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.