Schlagersänger greift durch

Nach kuriosem Angebot für Laura: Michael Wendler geht gegen Ex-Hochzeitsplaner vor

Michael Wendler
+
Michael Wendler könnte das Wasser sprichwörtlich bis zum Hals stehen. Der gebürtige Dinslakener soll pleite sein.

Michael Wendler hat keine Lust mehr auf falsche Behauptungen. Er hat eine einstweilige Verfügung gegen seinen ehemaligen Hochzeitsplaner Timo Berger erwirkt.

Nordrhein-Westfalen – Der Streit zwischen Michael Wendler (48) und seinem Ex-Hochzeitsplaner Timo Berger geht in die nächste Runde. Der Schlagersänger hat jetzt noch einen draufgelegt und ist gerichtlich gegen die Aussagen von Berger vorgegangen.

SchlagersängerMichael Wendler
Geboren22. Juni 1972 (Alter 48 Jahre) in Dinslaken
Aktueller EhepartnerLaura Müller (verh. 2020)
KinderAdeline Norberg
ElternChristine Tiggemann, Manfred Weßels

Michael Wendler soll Ex-Hochzeitsplaner Timo Berger 30.000 Euro schulden

Michael Wendler schuldet mir 30.000 Euro für die geplatzte Hochzeit“, erklärte Timo Berger vor einigen Monaten Bild und RTL. Dabei soll es sich um Flug- und Übernachtungskosten der Hochzeitsgäste sowie für Michael Wendler und Laura Müller selbst handeln.

Doch diese 30.000 Euro hat Timo Berger nicht wieder gesehen. Das ist einer der Gründe, wieso der Hochzeitsplaner nach Florida geflogen ist. Der andere Grund: Timo Berger bot Laura Müller die letzte Chance an, wieder zurück nach Deutschland zu flüchten – ohne Erfolg jedoch, denn die 20-Jährige ist mit ihrem Ehemann Michael Wendler scheinbar weiterhin glücklich.

Reaktion auf Schulden: Timo Berger spricht mit amerikanischer Presse über Michael Wendler

Diese Aktion stieß bei Michael Wendler vermutlich ziemlich sauer auf. Am Mittwoch (27. Januar) erklärte der Schlagersänger auf Instagram seine Version der Geschichte: „Er hat behauptet, ich würde ihm Geld schulden. Das hat er mit Unterstützung der Bild aber auch mit RTL ziemlich breitgetreten in den deutschen Medien.“

Doch damit noch nicht genug, denn bei dem Ausflug von Timo Berger nach Florida sei dieser auch zu den amerikanischen Medien gegangen und habe denen die Geschichte von Michael Wendler erzählt: „Er hat behauptet, dass ich ihm 40.000 Dollar schulden würde“, so der Schlagersänger in dem Video.

Michael Wendler wehrt sich gegen die Anschuldigungen von Ex-Hochzeitsplaner Timo Berger

Doch nun reichte es dem 48-jährigen Schlagersänger – er hat sich rechtliche Hilfe geholt. So bekam Wendler am Mittwoch (27. Januar) Post vom Landgericht in Hamburg: „Herr Berger wird untersagt zu behaupten, dass ich ihm Geld schulde. Damit ist bewiesen, dass er die Unwahrheit behauptet hat. Ihm droht eine Geldstrafe von 250.000 Euro oder alternativ zwei Jahre Haft. Das ist eine einstweilige Verfügung. So schnell kann es gehen mit den Unwahrheiten.“

Video: Klage droht – Geiss-Familie fordert 200.000 Euro vom Wendler

Doch ist die Behauptung von Timo Berger tatsächlich eine Unwahrheit? Jein. Zwar sollen tatsächlich noch Forderungen von der geplatzten Hochzeit von Michael Wendler und Laura Müller im Raum stehen. Allerdings könnten diese Kosten über die Firma „Cape Music Inc.“, die Plattenfirma von Michaels Tochter Adeline, laufen.

Statt Michael Wendler: Timo Berger räumt ein – „Cape Music Inc.“ schuldet ihm Geld

Über diese Firma werden alle Verträge abgeschlossen und auch alle Zahlungen gebucht. Michael Wendler hätte also im weitesten Sinne recht, dass er persönlich Timo Berger kein Geld schuldet – stattdessen vermutlich die Firma „Cape Music Inc.“. Eine Firma, die übrigens einst Michael Wendler gehörte, die er wegen offizieller Zahlungsunfähigkeit in Deutschland allerdings auf seine 18-jährige Tochter umschreiben musste.

Es hätte die Traumhochzeit für Michael Wendler und Laura Müller werden können. Doch weil Michael Wendler den Vertrag mit RTL abgebrochen hat, ist die Hochzeit ins Wasser gefallen.

Diese Vermutung haben auch schon andere User auf Instagram gehabt. Auf die Darstellung eines Users, dass „Cape Music Inc.“ Timo Berger Geld schuldet, antwortete dieser mit einem Daumen nach oben.

Dennoch: Bei den beiden scheint es jedoch noch nicht so schnell zu einer Einigung zu kommen – wahrscheinlich ist, dass sich die beiden Parteien irgendwann vor Gericht wiedertreffen werden. Allerdings nicht Michael Wendler persönlich, denn er haftet nicht für die Firma. Timo Berger wird daher wohl auf Wendler-Tochter Adeline treffen.

*In einer früheren Version des Textes stand, dass Timo Berger bestätigt habe, dass sich die Zahlungsaufforderung gegen „Cape Music Inc.“ richtet. Das entspricht laut Timo Berger nicht der Wahrheit. Er hat bei dieser Behauptung lediglich einen Daumen nach oben gegeben. Wir bitten das zu entschuldigen.