Aufschrei im Netz

Michael Wendler und Laura: Neuer Werbepartner sorgt für Kontroversen

Laura Müller und Michael Wendler
+
Nachdem sich Michael Wendler als Corona-Leugner geoutet hat, sind auch viele Werbepartner von Laura Müller abgesprungen.

Michael Wendler und Laura Müller werben derzeit auf Instagram fleißig für einen Online-Versandhandel. Doch das Ehepaar könnte einen Pakt mit dem Teufel geschlossen haben.

NRW/Florida – Dass Michael Wendler (48) seit der Verbreitung von Corona-Verschwörungsmythen bei Fans, Geschäfts- und Werbepartnern in Ungnade gefallen ist – und Ehefrau Laura Müller (20) mit ins Verderben gerissen hat – ist bekannt. Nun hat das Paar aber offenbar einen neuen Werbepartner gefunden, der nicht nur äußerst fragwürdig, sondern auch sehr gefährlich sein soll.

InfluencerinLaura Müller
Geboren30. Juli 2000 (Alter 20 Jahre), in Tangermünde
Größe1,62 m
EhepartnerMichael Wendler (verh. seit 2020)

Corona: Michael Wendler und Laura Müller haben Werbepartner auf Instagram verloren

Laura Müller, die im vergangenen Jahr einen tiefen Fall von der erfolgreichen Influencerin mit Millionendeals zur Persona non grata hingelegt hat, wirbt auf Instagram derzeit munter weiter für die Firmen, die noch zu ihr halten. Werbepartner wie „Pomelo“ oder „Smile Secret“ haben dafür die Quittung in Form eines Shitstorms von Fans bekommen – und sich anschließend distanziert.

Doch: Seit kurzem leuchtet in Laura Müllers Instagram-Stories wieder die „Ad“-Anzeige auf – die Influencerin preist wieder fleißig Produkte an. Ein Werbepartner hat sich offenbar trotz Geschwurbel und Falsch-Behauptungen noch nicht von dem Schlagersänger und der Influencerin entfernt. Doch der Deal stinkt zum Himmel.

Michael Wendler: Frau Laura Müller wirbt jetzt auch für zweifelhaften „Kopp Verlag“ auf Instagram

„Swipe up, um zu meinen Lieblingsprodukten zu gelangen. Ich habe zwar keinen Rabattcode für euch, aber ich kann euch die Produkte nur wärmstens ans Herz legen“, schwärmte Laura Müller vor wenigen Tagen über ihren neuen Geheimtrick für langes Haar: Kurkuma- und Gerstengraskapseln.

Einen Tag später zeigte die ehemalige Beauty-Influencerin ihren Followern einen Entsafter und eine Kernseife – für besonders weiche Hände. Eigentlich nichts Ungewöhnliches für die Influencerin – würde man beim Hochswipen nicht auf die Seite eines äußerst fragwürdigen Shops namens „Kopp Verlag“ kommen, der von Experten im rechten Milieu angesiedelt wird.

Instagram: Michael Wendler und Laura Müller werben für vermeintlich rechtspopulistischen Verlag

Der von Laura Müller angepriesene „Kopp Verlag“ soll für seine rechtspopulistischen Tendenzen bekannt sein und führt neben Gerstengras-Kapseln auch rechtspopulistische und verschwörungstheoretische Bücher – zum Beispiel das umstrittene Werk „Corona – Fehlalarm?“ von Dr. Sucharit Baghdi.

Zudem vertreibt der Versandhandel Prepping-Nahrung – also Lebensmittel, mit denen man sich auf einen Versorgungsnotstand vorbereiten soll. Genau dafür wirbt übrigens Laura Müllers Ehemann Michael Wendler derzeit.

Verlässt Laura Müller ihren Ehemann Michael Wendler und die neue Heimat Florida nach den Skandalen der letzten Zeit? Das wünscht sich zumindest ihr Ex-Hochzeitsplaner.

Wendler: Nach Corona-Verschörungstheorien wirbt er jetzt für vermeintlich rechtspopulistischen Verlag

Die Welt stufte den Shop 2010 als „kleinen, aber sendungsbewussten“ Verlag und ein „auf Esoterik, Verschwörungstheorien und Desinformation spezialisiertes Unternehmen“ ein. Die Taz schrieb, dass auf der Seite des Kopp Verlags „mehr oder weniger unterschwelliger Antisemitismus zum guten Ton“ gehöre.

Video: Kooperation beendet – nächstes Unternehmen verabschiedet sich von Laura Müller

Dass Laura Müller und Michael Wendler, der noch vor kurzem nach seinem „KZ-Skandal“ beteuert hatte, nicht antisemitisch zu denken, jetzt ausgerechnet für diesen Shop werben, hat im Netz für einen Aufschrei sondergleichen geführt.

Viele Fans werfen nun auch Laura Müller vor, das Gedankengut ihres Mannes zu teilen. Die 20-Jährige hatte sich bislang nicht zu den Aussagen des Wendlers über die Corona-Pandemie positioniert und stattdessen angeben „neutral wie die Schweiz“ zu sein.

Instagram/Twitter: Fans reagieren entsetzt auf neuen Werbepartner von Laura Müller und Michael Wendler

  • „Der #Wendler hat wohl tatsächlich einen Werbedeal mit dem rechten #Kopp Verlag geschlossen. Nicht nur er macht Werbung für Gulaschkanonen und Rouladen aus der Dose, auch seine Freundin #LauraMüller wirbt jetzt für Kopp #Gerstenkapseln und ähnlichen Unfug zu Mondpreisen.“
  • „Konsequent: Jetzt macht auch Laura Müller wie ihr Mann Werbung für den Kopp-Onlineshop (er bewirbt derweil Pumpernickel). Sie hatte sich bisher kaum zu den Äußerungen von #Wendler positioniert, aber hier zeigt sie, dass sie im selben Fahrwasser unterwegs ist.“
  • „Meanwhile tut‘s der #Wendler der Hermann gleich und verdingt sich als Vertiebsschlampe in den Drückerkolonnen des Kopp-Verlags.“
  • „Der #Wendler hat ein nen Schlag auf den #Kopp gekriegt, oder?“
  • #wendler macht jetzt einen auf Weltuntergangs-Prophet und verdient sich nebenbei etwas dazu mit Werbung für den rechtsextremen Kopp Verlag. Ach ja, Trump bleibt natürlich im Amt.“

Auch Comedian Oliver Pocher (42) meldete sich selbstverständlich auf seinem Instagram-Kanal zum neusten Werbedeal der Wendlers zu Wort: „Auch Laura hat mittlerweile einen Knall“, urteilte er. Und wütete: „Die Unschuld und Neutralität nimmt dir langsam keiner mehr ab.“