„Sieg der Gerechtigkeit“

Michael Wendler: Haftbefehl wurde plötzlich wieder aufgehoben

„Ein großer Sieg der Gerechtigkeit“, triumphiert Michael Wendler. Sein Haftbefehl vom Amtsgericht Dinslaken wurde nun nach einer Beschwerde wieder aufgehoben.

NRW/Florida – Es war der Rumms vor einigen Wochen: Gegen Michael Wendler (49) wurde ein Haftbefehl erlassen. Der Schlagersänger erschien bereits mehrere Male nicht vor Gericht in Dinslaken. Das wollte die oberste Richterin mit diesem Haftbefehl erzwingen.

SchlagersängerMichael Wendler
Geboren22. Juni 19772 (Alter: 49 Jahre) in Dinslaken
EhepartnerinnenLaura Müller (verh. 2020), Claudia Norberg (verh. 2009–2020)
KinderAdeline Norberg

Michael Wendler: Haftbefehl vom Amtsgericht Dinslaken nach Beschwerde wieder aufgehoben

Mögliche Konsequenz für den Schlagersänger, sobald er wieder nach Deutschland fliegen sollte: die direkte Festnahme am Flughafen. Doch nun hat der 49-Jährige eine Sorge weniger, denn der Haftbefehl gegen Michael Wendler wurde plötzlich wieder aufgehoben (alle News zu Promis aus NRW bei RUHR24).

Wie die Bild-Zeitung berichtet, soll Dr. Matthias Rahmlow, Rechtsanwalt von Michael Wendler, eine Beschwerde gegen den ausgestellten Haftbefehl eingereicht haben. Und dieses Vorhaben scheint funktioniert zu haben: Das Landgericht Duisburg hat den Haftbefehl wegen Rechtswidrigkeit aufgehoben.

Nach Haftbefehl gegen Michael Wendler: Anwalt reicht beim Landgericht Duisburg Beschwerde ein

Damit Anwalt Rahmlow diesen Einspruch erheben konnte, soll Michael Wendler ihm vorher eine Vollmacht ausgefüllt haben. Das soll er auch schon vor den Gerichtsverhandlungen gemacht haben, reichte Richterin vor dem Amtsgericht Dinslaken allerdings nicht aus. Dem Landgericht Duisburg schon. Wie ein Sprecher des Landgerichtes gegenüber RUHR24 bestätigte, soll die Vollmacht des Anwalts für eine Fortsetzung des Prozesses ausreichen.

Sein einziges Deutschland-Konzert für 2021 hat Michael Wendler abgesagt. Hatte er Angst vor einer Verhaftung wegen des Haftbefehls?

Gegen den Schlagersänger wird derzeit vor dem Amtsgericht Dinslaken wegen Beihilfe zum Vereiteln einer Zwangsvollstreckung in Tateinheit mit Bankrott verhandelt. Oder kurz gesagt: Vor seiner Bankrott-Erklärung soll er Geld beiseite geschafft haben. Das ist allerdings illegal, da alle Vermögenswerte aufgelistet werden müssen.

Nachdem Michael Wendler zum wiederholten Male nicht vor Gericht aufgetaucht ist, sondern nur sein Anwalt, verhängte die Richterin einen Haftbefehl. Dass Michael Wendler aber sowieso mal nach Deutschland zum Besuch kommen wird, hatte er schon vor dem Haftbefehl kategorisch ausgeschlossen.

Michael Wendler mit Statement auf Telegram nach aufgehobenen Haftbefehl

Auch Michael Wendler meldete sich schon persönlich zu der Aufhebung seines Haftbefehls. Auf Telegram schrieb er: „Gute Nachrichten, Freunde. Das Landgericht Duisburg hat soeben den Sitzungshaftbefehl des Amtsgerichtes in Dinslaken aufgehoben. Die Begründung ist eine schallende Ohrfeige für die Richterin des Dinslakener Amtsgerichtes. Dieser Sitzungshaftbefehl war meiner Meinung politisch motiviert und diente nur zur weiteren Diskreditierung meiner Person. Ein großer Sieg der Gerechtigkeit.“ Nun soll der Prozess ohne die Anwesenheit von Michael Wendler weitergeführt werden.

Rubriklistenbild: © Rolf Vennenbernd/dpa