Bild: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

In Lüdenscheid kontrollierten Polizeibeamte am Dienstag (2. Juli) ein Fahrzeug und zogen es aus dem Verkehr.

  • Fahrzeug in Lüdenscheid weist erhebliche Mängel auf.
  • Mängel seien durchaus gefährlich.
  • Das Fahrzeug wurde stillgelegt.

Da das Auto einen ziemlich mitgenommenen Eindruck machte, entschieden die Polizeibeamten aus Lüdenscheid sich, es einmal zu kontrollieren – zum Glück.

Mann aus Lüdenscheid mit Rostlaube unterwegs

+++ „Wie transportiere ich ein Boot?“ – So witzig reagiert die Polizei Dortmund auf gefährliche Konstruktion +++

Neben einer schadhaften Lenkung, einer stark angegriffenen Karosserie und dem Austritt von Öl, gab es noch viele andere Probleme, die der Fahrer des Mercedes allerdings als gerechtfertigt ansah.

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Den Sicherheitsgurt fixierte der Fahrer mit einer Schraube. Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
So sieht es aus, wenn die Bremsbeläge hin sind. Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Fahrer mit passender Erklärung

Den Sicherheitsgurt des Wagens hatte er mit einer Schraube fixiert, da er ihn während der Fahrt störe. Das sei allerdings kein Problem, da er früher Rallyes gefahren sei.

Auch die Bremse des Autos hatte wohl schon bessere Zeiten erlebt. Die Feststellbremse wirkte nicht mehr ganz wie angedacht, da man das Auto trotz angezogener Handbremse mit ein wenig Körperkraft bewegen konnte. Und auch die Bremsbeläge waren fast vollständig verschlissen. Es bremste nur noch auf Metall.

Bei der Rostprüfung der Karosserie blieb der Hammer des Sachverständigen gleich komplett stecken. Ähnlich kurios war auch ein Einsatz der Polizei auf der A40.

Im Vergleich zu anderen Fahrzeugen, die die Polizei schon so gefunden hat, ist dies allerdings noch harmlos. Ein Auto in Bochum war zu rostig, um auf die Hebebühne zu kommen.

Der Sachverständige stufte das Fahrzeug als verkehrsunsicher ein und legte es sofort still. Dem Fahrer aus Lüdenscheid drohen nun eine Geldbuße und zwei Punkte in Flensburg.