„Chempark“ von Currenta

Explosion in Leverkusen: Sieben Tote nach Brand befürchtet – Umweltamt vermutet Giftstoffe

Der Entsorgungsbetrieb nach der Explosion in Leverkusen.
+
Der Entsorgungsbetrieb nach der Explosion in Leverkusen.

Dutzende Verletzte, mindestens zwei Tote: Die Bilanz nach der Explosion einer Müllverbrennungsanlage in Leverkusen ist verheerend.

Leverkusen - Einen „schwierigen und traurigen Tag“ nannten Firmensprecher den Tag nach der Explosion eines Tanklagers in Leverkusen-Bürrig mit mindestens zwei Toten*. Dass mehrere Vermisste noch lebendig aus den Trümmern geborgen werden können, halten sie für unwahrscheinlich, berichtet RUHR24*.

Zudem warnt die Feuerwehr Leverkusen die Anwohner vor dem Ruß, der nach dem Brand in der Region herunterkam. Dabei soll es sich laut NRW*-Umweltamt voraussichtlich unter anderem um giftige Dioxine und PCB handeln. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.