Termin steht fest

Neue Staffel „Let‘s Dance“ (RTL) steht in den Startlöchern: Drei Profitänzer aus NRW sind dabei

Die beliebte Tanzshow „Let‘s Dance“ auf RTL geht in die nächste Runde. Die 14 Profitänzer stehen fest. Drei von ihnen kommen aus Nordrhein-Westfalen.

Köln – 14 prominente Kandidaten und 14 professionelle Tänzer schwingen ab Freitag (26. Februar) das Tanzbein. Dann beginnt die neue Staffel „Let‘s Dance“ mit der großen „Kennenlernshow“. Nachdem RTL vor einigen Tagen bereits die diesjährigen Promis bekannt gegeben hat, wurden jetzt auch die Namen der Profitänzer enthüllt. Darüber berichtet RUHR24.de*.

TV-ShowLet's Dance
Jahr(e)2006–2007, seit 2010
Länge150 bis 225 Minuten
SenderRTL Television
Produktions-UnternehmenSeapoint Productions (seit 2015)

„Let‘s Dance“ (RTL): Christina Luft und Tanz-Ehepaar Lusin aus NRW in neuer Staffel am Start

Neben vier Debütanten sind in diesem Jahr auch einige bekannte Gesichter aus den vergangenen „Let‘s Dance“-Staffeln dabei. Mit Christina Luft (30, Köln) und dem Ehepaar Valentin und Renata Lusin (beide 33, Düsseldorf) kommen gleich drei von ihnen aus NRW.

Die Kölnerin Christina Luft, die neben ihrer Tanzkarriere ein Psychologie-Studium abschloss, tritt den Weg auf Deutschlands berühmtestes Tanzparkett mit einigen Vorschusslorbeeren im Gepäck an. Denn im vergangenen Jahr setzte sie sich an der Seite von Christian Polanc (42) bei der großen Profi-Challenge von „Let‘s Dance“ durch.

„Let‘s Dance“ (RTL): Klappt es endlich mit dem Sieg für Renata oder Valentin Lusin?

Renata Lusin, die im Laufe ihrer Karriere schon mehrere Deutsche Meisterschaften einheimsen konnte und bei Europa- und Weltmeisterschaften im Finale stand, ist ebenfalls kein Neuling. Die Düsseldorferin belegte bei der regulären Staffel der RTL-Tanzshow im Vorjahr an der Seite von „Ninja Warrior“ Moritz Hans (25) den zweiten Platz. Auf das Podium schaffte es die 33-Jährige auch bei der Profi-Challenge.

Dort tanzte Renata Lusin – wie sollte es anders sein – an der Seite ihres Ehemanns Valentin Lusin. Für den Vizeweltmeister im Showdance Standard war ein zweiter Platz bislang ebenfalls das höchste der Gefühle bei „Let‘s Dance“. Den erreichte der in Sankt Petersburg geborene Tänzer im Jahr 2019 gemeinsam mit Sängerin Ella Endlich (36).

Renata Lusin aus Düsseldorf belegte im Vorjahr den zweiten Platz bei „Let‘s Dance“.

Ob einer der drei in diesem Jahr an der Seite von Auma Obama (61), die zu den diesjährigen „Let‘s Dance“-Kandidaten gehört*, tanzen wird? Die Halbschwester von Barack Obama (59) ist nicht der einzige Promi-Hochkaräter, den RTL für die neue Staffel der Tanzshow gewinnen konnte.

Jan Hofer, Kai Ebel und Auma Obama: Die Kandidaten von „Let‘s Dance“ 2021 bei RTL im Überblick

Mit Formel-1-Kultreporter Kai Ebel (56) und Jan Hofer (69), der seinen Posten als „Mr. Tagesschau“ geräumt hat, tanzen zwei echte TV-Legenden um den Sieg. Schlagersänger Mickie Krause (50, „Geh mal Bier hol‘n“) ist einer von zwölf weiteren prominenten Kandidaten, die das verhindern wollen. Das sind die diesjährigen Let‘s Dance-Teilnehmer:

  • Senna Gammour (40, Sängerin der Girlgroup Monrose)
  • Lola Weippert (24, Radiomoderatorin)
  • Ilse DeLange (24, Sängerin)
  • Auma Obama (61, Soziologin – Halbschwester von Barack Obama)
  • Vanessa Neigert (28, Schlagersängerin)
  • Kim Riekenberg (26, Model)
  • Valetina Pahde (26, Schauspielerin)
  • Mickie Krause (50, Schlagersänger)
  • Jan Hofer (68, ehemaliger Tagesschau-Sprecher)
  • Nicolas Puschmann (29, „Prince Charming“ 2019)
  • Erol Sander (52, Schauspieler)
  • Kai Ebel (56, Sportreporter)
  • Rúrik Gislason (32, Ex-Fußballprofi)
  • Simon Zachenhuber (23, Profiboxer)

„Let‘s Dance“ (RTL): Die Profitänzer bei der diesjährigen Staffel der RTL-Show im Überblick

Nach der „ großen Kennenlernshow“ am Freitag (26. Februar, 20.15 Uhr) steht fest, mit welchem Profitänzer die Kandidaten ihre Choreografien für die kommenden Wochen einstudieren. Das sind die Profis der diesjährigen Staffel von „Let‘s Dance“ bei RTL:

  • Andrzej Cibis (33, Stuttgart)
  • Christian Polanc (42, Ingolstadt)
  • Christina Luft (30, Köln)
  • Evgeny Vinokurov (30, Bremen)
  • Kathrin Menzinger (32, Wien)
  • Malika Dzumaev (29, Bremen)
  • Marta Arndt (31, Karlsruhe)
  • Pasha Zvychaynyy (29, Berlin)
  • Patricija Belousova (25, Hamburg)
  • Renata Lusin (33, Düsseldorf)
  • Robert Beitsch (29, Berlin)
  • Vadim Garbuzov (33, Wien)
  • Valentin Lusin (33, Düsseldorf)

Parallel zur TV-Ausstrahlung läuft die Sendung auch auf TVNOW im Livestream. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © Rolf Vennenbernd/dpa